Obama startet Vernichtungsfeldzug gegen EU- und NATO-kritische Parteien in Europa

Gegen den Strom

"Yes he can"- Der "Mann des Friedens" überzieht die Welt mit Gewalt und Terror. Foto: Will White / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Yes he can“- Der „Mann des Friedens“ überzieht die Welt mit Gewalt und Terror.
Foto: Will White / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)
22. Januar 2016 – 5:13

Die Weltdiktatur der USA nimmt immer brutalere Formen an. Das Obama-Regime hat einen Vernichtungsfeldzug gegen EU- und NATO-kritische Parteien in Europa gestartet. Aus einem Artikel des britischen Telegraph geht hervor, dass der US-Direktor für die Geheimdienste, James Clepper, vom Kongress beauftragt wurde, eine mögliche „russische Unterwanderung“ der EU-kritischen Parteien in Europa zu untersuchen.

Unter Berufung auf eine Akte mit dem Titel „Russische Beeinflussungstätigkeit“ nennt der Telegraph die Länder Frankreich, Niederlande, Ungarn, Österreich und Tschechien, wo russische Operationen mit dem Ziel, den europäischen Zusammenhalt zu unterminieren, stattgefunden haben sollen.

Die FPÖ soll ins Visier geraten sein, weil einige Abgeordnete die Krim besucht und damit die Annektion gutgeheißen hätten. Dem Front National wird zum Vorwurf gemacht, von russischen Banken einen Kredit von 9 Millionen Euro…

Ursprünglichen Post anzeigen 173 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s