Eine Islamisierung findet nicht statt?

Indexexpurgatorius's Blog

Nach der Aufregung um abgehängte Kreuze in Klassenzimmern folgt der nächste Wirbel um christliche Rituale bzw. unsere Wertebilder für Kinder: An einer Schule im oberösterreichischen Wels hat eine Lehrerin das Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“ einfach in „Allahs Liebe ist so wunderbar“ abgeändert.

Die Aufregung in der Welser Volksschule Vogelweide ist groß: Die Lehrerin einer vierten Klasse hat an einen Text Hand angelegt: Das Wort „Gott“ wurde im gesamten Lied handschriftlich durch „Allah“ ersetzt.

Nun sind Eltern von christlichen Kindern auf die neue Version gestoßen – und beschwerten sich beim Landesschulrat. „Es geht mir nicht um das Wort ‚Allah‘ allein. Es bedeutet auch Gott! Aber man kann nicht einfach einen Text umschreiben!“, so ein aufgebrachter Vater.

Nachdem der Vorfall bekannt wurde, hat Schulinspektorin Karin Lang sofort ein Gespräch mit der betroffenen Lehrerin und der Schuldirektorin geführt. „Die Lehrerin hat an die christlichen und muslimischen Schüler unterschiedliche Texte…

Ursprünglichen Post anzeigen 47 weitere Wörter

Schäuble gibt deutsche Sparguthaben als Pfand für Euro-Risiken frei

Gegen den Strom

Bundesfinanzminister Schäuble hat in einem Beitrag für die FAZ mitgeteilt, dass die gemeinsame europäische Einlagensicherung kommen wird. Der Artikel hat in den Bank-Etagen die Sektkorken knallen lassen: Denn ein offizielles Schreiben des für die Banken weisungsbefugten Finanzministers ist in der Banken-Praxis ein gültiges Dokument, das zur Kredit-Vergabe herangezogen werden darf. Damit stehen den EU-Banken die 2.000 Milliarden Euro der deutschen Sparer als Sicherheit zur Verfügung.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit seinem französischen Kollegen Michel Sapin, Dezember 2015 in Berlin. (Foto: dpa)

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit seinem französischen Kollegen Michel Sapin, Dezember 2015 in Berlin. (Foto: dpa)

Video hier:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/26/schaeuble-gibt-deutsche-sparguthaben-als-pfand-fuer-euro-risiken-frei/

Der 25. Januar 2016 ist ein höchst erfreuliches Datum für die EU-Banken, wie marode sie auch sein mögen. Der Tag markiert zugleich einen unerfreulichen Wendepunkt für die deutschen Sparer. Am Montag hat die FAZ auf Seite 6 einen Artikel veröffentlicht, in dem die Autoren-Zeile autoritär lautet: „Von Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen“. Man kann davon ausgehen, dass sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.322 weitere Wörter

Me, Myself and Media #18: Das Ende der Hysterie? – Der BRD Schwindel

Diesmal zum wirklich tiefen Nachdenken …

Alles redet über Köln und das ist kein Zufall. Der politische Kessel ist weltweit unter massivem Druck. Jetzt geht es vor allem darum, die Schäden der Detonation zu verteilen; aus dem Zentrum in die Peripherie. Europa wird dabei zur Knautschzone Nr 1. Erneut. Die Region hat sich im 20. Jahrhundert als Austragungsort von Ideologien „bewährt“. Washington zieht alle Register, um vom bevorstehenden Zusammenbruch der eigenen Geldwirtschaft abzulenken und den Crash so weit es geht auf die Schultern Dritter zu verteilen.

Es müssen neue Feinde her. Am besten die altbewährten. Russen und Moslems haben sich über die Jahre bestens bewährt. Vasallenstaaten als Knautschzone des Endzeitkapitalismus. Tarne und täusche. Es gilt die Scharia der Wirtschaft. Wer aufmuckt, wird einen Kopf kürzer gemacht. Griechenland ist Teil der zweiten Dritten Welt, die jetzt eben in Europa beginnt und sich ausbreitet wie Krebsmetastasen. Das alles muss verschleiert werden. Medien, deren Redaktionen mittels US-Think-Tanks agieren wie Killerdrohnen, kreisen permanent über unseren Köpfen, machen uns kirre, lenken uns vom Wesentlichen ab.

Wall Street 2008 wiederholt sich, nur dass es jetzt keine Reserven mehr gibt, um den Blowback abzufedern. Der Club der obszön Reichen wird jedes Jahr kleiner. 62 Menschen besitzen aktuell soviel wie dreieinhalb Milliarden Menschen. Das lässt sich steigern. Mehr Ausbeutung, mehr Raubbau, mehr Niedriglohnsektor, mehr Regime-Change. #davoswehtut.

Deutschland als wichtigster europäischer Außenposten der USA wird aktuell reif gemacht für die letzte große Schlacht, die jederzeit auch mit taktischen Waffen geführt werden kann. Das Pentagon ist hellwach. Wir sind nicht die hellsten und pennen. Daher ist das alles kein Thema in „unseren“ Medien. Statt über die Vorbereitung eines neuen großen Krieges in ganz Eurasien, reden wir über Köln.

Wir reden nicht über die Ursachen für Köln. Köln als Spinn-Off eines Wirtschaftssystems, das Massenflucht erzeugt. Wir reden nicht über NATO-Eroberungskriege. Wir reden nicht über Flüchtlingswellen, die – als Waffe eingesetzt – doppelte Zerstörung generieren. Ganze Regionen bluten aus, während andere in ihrem Inneren mit ungeheurem Druck fertig werden müssen.

Die Bundesrepublik hat sich seit Silvester in ein Tollhaus verwandelt. Jeder wirft Jedem totales Versagen vor, und 99% der Akteuere bemerken dabei nicht, dass sie auch nur benutzt werden. Sie sind nützliche Idioten in einem Spiel, bei dem klassische Gewinner überhaupt nicht mehr vorgesehen sind.

Wie viel US-Think-Tank steckt in der AfD? Was kommt nach dem Regime-Change in Berlin? Ist Marionette Merkel aktuell nicht immer noch besser als ein Nachfolger, der dann komplett ferngesteuert nach „Sondergesetzen“ aus DC regiert und zum Angriff auf Moskau bläst? Ist Syrien nur der Zünder in diesem Plan?

All diesen Fragen müssten Menschen sich stellen! Aber dazu müssten sie selber hinsehen. Die Deutsche Geschichte wiederholt sich. Wiederkehr der Hasardeure. Die Schlafwandler. Weimar lässt grüßen. Das Dschungelcamp des Oligarchen.

Aber wer von uns hat schon die Zeit, seine eigene Birne zu benutzen? Nein. Stattdessen followen wir. Eine Eil-Nachricht jagt die nächste, wenn es um Köln geht. Nur geht es eben gar nicht um Köln. Köln ist eine Blendgranate. Bumm.

Würden sich die Millionen Flüchtenden mit den Menschen, in deren Länder man sie umleitet, zusammentun, wäre die Herrschaft der Eliten morgen Geschichte, nur sind die Massen in der Masse schlicht benebelt vom „patriotischem Taumel“, um ihre eigene Unfähigkeit zu erkennen. So wird auch dieser Appell wieder mit einer Flut von Hasstiraden beantwortet werden, da es viel leichter ist, sich auf ein von den Eliten vorgegebenes Feindbild einzuschießen, als das große Ganze zu analysieren. Wollen wir wirklich wissen, wie man uns einseift? Wohl kaum.

Einigen wir uns also darauf, dass das größte Problem des Plantenen der Hauptbahnhof von Köln ist. „Du sollst dir kein Bildnis machen.“ Daher ist bis heute auch Videomaterial aus der Silvesternacht so selten wie ein echter Picasso. Wer lenkt hier eigentlich von was ab? Wer relativiert hier eigentlich und warum? Und mit welch plumpen Tricks gelingt es eigentlich wem, das gesamte Land seit Wochen von der wirklichen Katastrophe abzulenken?

Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen. Fragen sind 2016 überhaupt nicht angesagt. Antworten müssen her. Simple Antworten. Antworten aus dem Kühlregal der Geschichte. Es ist tragisch, wie einfach es ist, auch oder gerade Deutschland in einen Strudel des Affektes zu drängen, indem man ihm einen übermächtigen Feind präsentiert: Junge Männer. Je nach imperialer Speisekarte mal Muslime, mal Russen.

Ein Bedrohungsszenario, ein Feindbild als verbindendes Element. Der Feind ist im Kapitalismus wie eine Zentrifugalkraft, die alle Teilnehmer an die Außenwand der Überproduktion klatscht. Dazu muss nur die Drehzahl erhöht werden und hoch bleiben. Immer, wenn sie abfällt und man zur Besinnung kommt, erkennt man das Zentrum des Systems. Dort ist nichts. Und wenn die Drehzahl hoch bleibt, fällt es schwer, bei Bewusstsein zu bleiben. Tödliche G-Kräfte.

 

Quelle: Me, Myself and Media #18: Das Ende der Hysterie? – Der BRD Schwindel

Gefährlicher Fanatiker dicht am Ziel – Der BRD Schwindel

von Wolfgang Arnold

Schäuble bald „Übergangskanzler“?

Trotz der Milliardensummen, die den Großbanken seit 2008 zugeschustert wurden, hat sich ihre Finanzlage nicht gebessert, sondern weiter verschlechtert. Dazu zählt auch die Deutsche Bank.

Germany's Finance Minister Schauble smiles during a news conference before a seminar organized by the Konrad Adenauer Foundation in Santiago de CompostelaNachdem Moody’s die Bewertungsnote von „A3“ auf jetzt „Baa1“ herabgestuft hat, liegt die Bewertung der Deutsche Bank nun gleichauf mit der italienischer Staatsanleihen.

Insgesamt sei der Ausblick des Geldhauses negativ, wie die Experten ergänzen. Damit deuteten sie sogar die Möglichkeit einer weiteren Herabstufung an. (T-Online) Obwohl die Deutsche Bank nun auf einer Stufe mit der Commerzbank steht, dürften mit dem gestern, am 25. Januar veröffentlichte Schäuble-Beitrag in der FAZ nicht nur in der Vorstandsetage der Deutschen Bank die Schampagnerkorken geknallt haben.

Selbst in den am schlechtesten bewerteten italienischen Geldhäusern dürften die Gläser klingen. Noch im letzten Dezember haben 12.500 Italiener, darunter viele Rentner, bei italienischen Regionalbanken insgesamt 430 Millionen Euro verloren. Damit sich derartiges nicht wiederholen soll, hat Bundesfinanzminister Schäuble verlautbart, daß die gemeinsame europäische Einlagensicherung kommen wird.

Warum verkündet er das gerade jetzt?

Ein solcher Artikel aus hochoffiziellem Munde ist für die Banken ein gewichtiges Dokument; ihre Bereitschaft zur Kredit-Vergabe wird sich steigern, denn mit der gemeinsamen Bankensicherheit stehen den EU-Banken die 2.000 Milliarden Euro der deutschen Sparer als Sicherheit zur Verfügung.

Auch die Deutsche Bank dürfte nun wieder mutiger werden. Noch im Oktober 2015 mußte der neue CEO John Cryan mit einer Gewinnwarnung schockieren. Abschreibungen und Rückstellungen in Milliardenhöhe sind wegen unbekannter Forderungen der Grund. Die Dividende für 2015 soll gekippt werden.

Geschäfte mit dem Iran, umstrittene Hypothekendeals, Verdacht auf Manipulationen im Devisenhandel – die Altlasten der Deutschen Bank haben es in sich. Und als wäre das nicht genug, bekommt der Konzern auch noch Post von der US-Bankenaufsicht. Die Fed bemängelt unsaubere Rechnungslegung. Hohe Strafen drohen wegen verbotener Geschäfte mit Ländern wie dem Iran und dem Sudan.

Zwischen 2000 und 2008 soll die Bank nach dem Platzen der US-Immobilienblase faule US-Immobilienkredite in hochkomplexe Wertpapiere verbrieft, die Risiken verschleichert und mit dem Verkauf dieser Konstruktionen viel Geld verdient zu haben.

Hohe Strafzahlungen stehen wegen vermutlicher Manipulation von Wechselkursen ins Haus. Die EU-Kommission hat die die Deutsche Bank bereits zu einer Strafe von 725 Millionen Euro wegen unerlaubter Absprachen bei Referenzzinssätzen wie dem Libor vergattert.

Um Steuerbetrug, Geldwäsche und versuchte Strafvereitelung ging es beim Handel mit CO2-Zertifikaten.

Was diese Vorwürfe auch immer für Konsequenzen haben, die Schäuble-Nachricht relativiert das Desaster bei der Deutschen Bank erheblich.

Ein Banker sagt (Zitat aus einem Artikel bei DWN):

„Eine derartige Mitteilung des Bundesfinanzministers ist rechtlich für uns wasserdicht. Sie bedeutet für die Banken bares Geld.“

BlackRock läßt grüßen.

Ein Kredit-Experte schildert die konkreten Folgen für die Branche:

„Mit seinen Ausführungen gibt der Bundesfinanzminister der Bankpraxis in allen Währungsunionsländern schon heute freie Hand, den Zugriff auf das Geldvermögen der deutschen Sparer in Kreditentscheidungen belastbar einzuplanen. Die Europäische Zentralbank (EZB) kann die mit Bezug auf die Vergemeinschaftung und damit mit einem Risikoausschluss besicherten Kredite ebenfalls schon heute gegen Besserungsschein beleihen. Damit kann sie den Banken und Versicherungen Kredite abnehmen, also Kapital wieder freizusetzen für andere Zwecke. Vor allem können weitere Staatsfinanzierungen gemacht werden, weil diese kein Eigenkapital binden.“

Noch ein Aspekt dürfte Schäuble zu dieser Aussage bewogen haben: David Cameron steht vor einem Referendum zum Verbleib Englands in der EU. Das Geld der deutschen Sparer als Sicherheit für britische Anleger dürfte das Abstimmungsverhalten der Insulaner beeinflussen.

Natürlich hat der „brave“ Mann nicht zuletzt auch an sich selbst gedacht: Die Verbesserung der Staatsfinanzen dürfte auch Schäubles Ziel sein; muß er doch wegen der selbst inszenierten Flüchtlingskatastrophe jeden Gedanken an die Schwarze Null bei der Neuverschuldung in den Wind schießen. Schon in 2016 werden die Summen auf der Schuldenuhr drastisch hochschnellen.

Meinte Schäuble etwa bei seiner Äußerung gleich zu Beginn des neuen Jahres an die Aussicht, nach dem sich abzeichnenden Rücktritt der Kanzlerin vorübergehend das Ruder in der immer bunteren Republik übernehmen zu müssen (dürfen)?

Das Geld der deutschen Sparer wird schneller verdampfen als sich die Mehrzahl jemals vorzustellen vermag. Die große Enteignung darf nun starten.

merkel-schäuble-opa

 

Quelle: Gefährlicher Fanatiker dicht am Ziel – Der BRD Schwindel

Das Gutmenschentum – Der BRD Schwindel

von deutscherfreigeist

Einleitung

Der Begriff der “Gutmenschen” geht dieser Tage und seit geraumer Zeit, seit das Thema Masseneinwanderung publik wurde, umher. Was aber genau dahinter steckt, ist vielen nicht klar. Andere fühlen sich angegriffen oder es gar abscheulich, wenn jemand das Gutmenschentum angreift.

In den letzten Wochen musste ich oft Außenstehenden die deutsche Gesellschaft erklären, die das deutsche Verhalten dieser Tage nicht verstehen. Danach war ihnen meist alles klar. Das Thema wurde hier auf dem Blog bereits in der notwendigen Ausführlichkeit behandelt und soll hier nun in seiner Ausprägungsform im Gutmenschentum, speziell in der BRD, kurz herausgezogen und beleuchtet werden.

Was ist ein Gutmensch?

Als Gutmensch bezeichnen man eine Person, die von sich sagt etwas derart Nobles und Gutes zu tun, dass alles andere, alle anderen Standpunkte und Lösungen, nur schlecht sein können. Daher sind dieser Tage Gutmenschen oft auch Linke, da auch sie davon ausgehen den einzig richtigen Weg zu gehen. Er sieht sich selbst als selbstlosen Apostel des moralisch richtigen Weges. Jenseits kann es nur schlechtes geben.

Der deutsche Gutmensch

Der deutsche Gutmensch sagt von sich, dass einzig und allein ein absoluter Humanismus, also die Abkehr von allem Völkischen und Nationalem, also allem Konservativen, der richtige selbstlose Weg sei. Wer dem nicht folgt, der kann nur ein chauvinistischer Nazi sein. Auch hier zeigt sich wieder typisch linkes Schwarz-Weiß-Denken in Gut und Böse, wo man natürlich immer selbst der Gute ist.

GutmenschenpackIdeologie des Selbsthasses – Der Ursprung in der Historie (Zusammenfassung)

Nach 1945, im Rahmen verschiedenster Umerziehungsprogramme (Morgenthau-Plan), war es Ziel der West-Allierten den Deutschen das Nationalbewusstsein abzuerziehen. In ihrem geopolitischen Denken war die deutsche Nation im Herzen Europas ein Problem, da das deutsche Volk stets einen Sonderweg ging, der selten bis nie mit ihren Zielen überein stimmte (vgl. George Friedman, Anfang 2015).

Um Europa zu kontrollieren mussten die Deutschen weg. Auslöschen als Volk, wie es Theodore N. Kaufman bereits 1941 vorschlug, war zu brutal. Umerziehung nach Morgenthau und spätere Verdrängung durch Einwanderung nach Hooten waren nutzbringender.

Die antinationale und antikonservative Umerziehung (“Reeducation”) in den Westzonen fußte auf der Schuld. Man wusste um die tiefe Verwurzelung christlicher Werte in der deutschen Kultur und so nutzte man das konservative Denken zur Bekämpfung konservativen Denkens. Wie kann man leichter nationales Denken aberziehen, indem man es mit etwas derart Abscheulichen verbindet?

Daher konditierte man das deutsche Volk nachweisbar. Die Verbrechen der Zeit wurden den Deutschen vor Augen geführt. Jung und alt, und über das von den Alliierten kontrollierten Schulsystem Bestandteil der Unterrichtsinhalte.

Bald dann auch der Literatur und der Politik, nachdem die ersten Generationen dieses System verließen. Gekoppelt wurde diese Traumatisierung an die Erklärung, dass nationales Denken dafür verantwortlich sei. Die Deutschen wurden systematisch konditioniert, indem man auf ihrem Bestreben aufbaute, Buße zu tun und das Schlechte abzulehnen. Diese Bestand nun darin andere, als nationale Wege zu finden. Das westdeutsche Volk war somit bereit für die Globalisierung.

Die Sowjets verfolgten andere Ziele. Ihnen war das Potential sehr wohl bewusst, was deutsches Know-How und russische Ressourcen bringen kann. Daher war für sie klar das deutsche Volk zum Kommunismus zu führen, da schon Lenin erkannte, dass dies der Weg ist den Kommunismus über die Welt zu verbreiten.

Es war auch eine Umerziehung, aber keine die darauf fußte das deutsche Volk auszulöschen. Was Stalin und seinen Nachfolgern dabei aber aufstieß war, dass die Deutschen wiedereinmal alles besser machten und ihren eigenen Weg gingen. Während man im Westen gerade diese deutschen Sonderwege aberziehen wollte, haben die Bürger der DDR sehr schnell aus dem Sozialismus einer Mangelwirtschaft etwas machen können.

Dabei sogar noch ihren konservativen Geist behalten können, der gar zu einer Wiederentdeckung und Ehrung des Preußentums führte, sowie zu einer Ehrung Bismarcks. Undenkbar in der BRD. Ein konservativer deutscher Sozialismus, wenn man so will. Erfolgreicher in seiner Beschränkung, als die Sowjetunion in ihrer Ausdehnung.

…..

 

Weiterlesen und Quelle: Das Gutmenschentum – Der BRD Schwindel

Outrage in Denmark as 17yo girl faces fine for using pepper spray against sex attacker — RT News

A Danish teenager who said she was sexually assaulted now faces a fine for using pepper spray against her attacker. The man who pulled her to the ground and tried to undress her fled the scene without any charges.

The incident took place in the center of the small town of Sonderborg in southern Denmark at about 10 p.m. local time Wednesday. She told police that an English-speaking man knocked her to the ground, tried to unbutton her pants and undress her.

However, she was apparently able to protect herself as she pulled out pepper spray and used it against the man, who escaped the scene and hasn’t been charged.

Police say that the girl may face a fine.

READ MORE: Woman stabbed to death in Swedish refugee facility

“It is illegal to possess and use pepper spray, so she will likely be charged for that,” local police spokesman Knud Kirsten said, as cited by TV Syd.

According to The Local, the girl’s fine could be about 500 kroner ($72) and that has sparked outrage on social media.

Readers of the story on TV Syd’s website said they were ready to pay the girl’s fine.

“It is so completely and terribly wrong with the Danish system… Self-defense is a human right,” wrote one user, while another ironically added: “Perhaps the offender must seek compensation…Have we become mad in Denmark?”

In the meantime, RT contacted local police spokesperson Helle Lundberg who said that officers had found neither “the attacker, nor any witnesses.”

“We do not know who he is, and we do not know if he might be an asylum seeker. The girl has described him as English-speaking. That is all we know,” the spokesperson added.

Sonderborg, along with other Danish cities, recently appeared in the news in connection with sexual assaults against women by migrants.

“We must say that a large number of the male guests who come from the local asylum center have a very hard time respecting the opposite sex. In my eyes, it is harassment when one or more men continue to touch a young woman after she has said ‘stop,’” Glenn Hollender, from the Sonderborg club Den Flyvende Hollænder, told TV Syd earlier in January.

Sexual harassment of women by refugees and migrants in Europe is the main issue that has been making headlines since the New Year.

READ MORE: Danish nightspots bar migrants by introducing ‘language controls’

The first city to report about mass sexual harassment was Cologne, Germany. According to witnesses, “heavily intoxicated” men of “Arab or North African” origin were harassing and assaulting local women in the city center on New Year’s Eve.

Similar cases have been reported in other German cities such as Berlin, Frankfurt and Stuttgart. Police were also accused of covering up migrant attacks in Sweden, after groups of young Afghan men reportedly molested girls at a teen music festival.

 

Quelle: Outrage in Denmark as 17yo girl faces fine for using pepper spray against sex attacker — RT News

Europol: IS plant Anschläge in Europa mit „massenhaft Opfern in der Zivilbevölkerung“

Das Erwachen der Valkyrjar

Ein von Europol erstellter Bericht kommt zu dem Schluss, dass die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ insbesondere in Europa Anschläge plant. Bereits am Karneval im Rheinland könne es zu Angriffen mit „Schnellfeuerwaffen und Sprengsätzen“ kommen.

europol

Die Polizeibehörde Europol warnte vor neuen Anschlägen in Europa. Nach den Paris-Attentaten habe es eine deutliche Wende in der IS-Strategie von Europol gegeben. Die Behörde befürchtet nämlich, dass die Dschihadisten international zusammengestellte Teams ausbilden. Bei dem Training würden sich die Terroristen an den Spezialkräften der Polizei orientieren.

Deshalb zeigte sich der deutsche Terror-Experte Udo Steinbach besorgt über die Entwicklung des Daesh in Europa. Dies sagte er in einem Interview mit der Schweizer Zeitung „Blick“.

Steinbach warnt vor Anschlägen auf „weiche Ziele“ in Europa. Er sagte: „Die Anschläge in Frankreich haben gezeigt, dass auch Jugendliche angegriffen werden. Ich könnte mir daher vorstellen, dass Islamisten auch in Kindergärten zuschlagen könnten.“

Darüber hinaus befürchtet er Attentate auf den bevorstehenden Karneval im Rheinland. „Solche Veranstaltungen sind schwer zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter

Füreinander einstehen – Antwort auf den staatlichen Hausarrest – Der BRD Schwindel

Von Tim K.

Für Euch zur Info: Das war die Antwort eines unserer Member auf die Verbotsverfügung zur Karnevalszeit:

Ich heiße Tim K. und meine Vorfahren kommen aus Ostpreussen/Schlesien und waren richtige Flüchtlinge. Mein Großvater ist im Krieg gefallen. Ich bin Deutscher und habe mehrere abgeschlossene Berufsausbildungen und ein Studium. Ich habe in der Bundeswehr gedient und war fast 10 Jahre Polizist, darunter eine Zeit beim SEK. Jetzt bin ich Mitglied im stolzen Motorradclub Brothers MC.

timkIch stehe jedem Menschen, egal welcher Herkunft, Rasse oder Religion, aufgeschlossen gegenüber, denn für mich zählt nur der Charakter desjenigen. Es interessiert mich nicht, woher jemand kommt, sondern nur, ob es richtig oder falsch ist. Gerecht oder ungerecht.

Ich habe in meinem Leben noch keine Frau gegen ihren Willen begrabscht, sexuell belästigt oder vergewaltigt.

Und jetzt wollt Ihr mir verbieten, dass ich mich in meinem eigenen Land frei bewege?

Ich habe mich über Euer Schreiben köstlich amüsiert und ich möchte Euch eines dazu sagen:

NIEMAND VERBIETET MIR JEMALS, ZU IRGENDEINEM ZEITPUNKT, IN DIESEM, MEINEM LAND, WO UND WANN ICH IRGENDWO HINGEHE!
HABT IHR DAS VERSTANDEN?

Ihr könnt Euer DDR 2.0-System gerne vorantreiben und perfektionieren! Ihr könnt auch versuchen, die Menschen in diesem Land einzuschüchtern und klein zu halten. Das mag Euch auch vielleicht in vielen Fällen gelingen.
Mich lässt das unbeeindruckt.

Nochmal: ICH GEHE DAHIN, WO UND WANN ICH WILL! ÜBERALL!

Und wenn Ihr mich dann festnehmen solltet, dann sperrt mich bitte zu den paar Typen ein, die in der Sylvesternacht Frauen begrabscht, belästigt, vergewaltigt und ausgeraubt haben. Eine Handvoll von diesen über 1000 Arschlöchern habt Ihr ja schon dank toller und aufwendiger Ermittlungsarbeit festgenommen.

Bei der Handvoll wird es dann auch wohl bleiben und den Wichsern passiert unterm Strich sowieso nichts. Die angedrohten 500 Euro Strafgeld, insofern ich eine “verbotene” Stadt betrete, zahle ich auch.

Was will man auch anderes von Politikern erwarten, die selbst in einem Unrechtssystem aufgewachsen sind, dort auch mitgewirkt haben und letztlich nur das jetzt umsetzen, was sie seit frühester Jugend gelernt haben? Und Ihr folgt natürlich nur deren Befehlen. Deshalb schaltet weiterhin Eure Gehirne aus und waltet Eurer Ämter.

UND EINES NOCH: Keiner von Euch möge bitte jemals wieder behaupten, dass heutzutage ein 3. Reich oder eine DDR nie wieder möglich sei. All das ist JEDERZEIT wieder möglich und die Anfänge sind ja bereits gegeben.

Und jetzt kümmert Euch um die wahren Probleme in diesem Land und geht mir nicht mit Euren albernen Anschreiben auf die Nerven!

Ich habe Wichtigeres zu tun.

Tim K.

 

Quelle: Füreinander einstehen – Antwort auf den staatlichen Hausarrest – Der BRD Schwindel

Felix Baumgartner unzensiert – Der BRD Schwindel

von ID

Der Österreicher Felix Baumgartner ist Stratosphärenspringer, Profisportler, Publikumsliebling und was ihn tatsächlich zum einzigartigen Original macht: Er hat eine eigene Meinung und lässt sich nicht den Mund verbieten.

Felix Baumgartner unzensiert-696x347In einer aktuellen Reaktion auf eine Medienkampagne gegen seine Person reagierte er Dienstag früh auf seiner Facebookseite. Lesepflicht, wie wir meinen! Wir veröffentlichen daher den gesamten unzensierten Kommentar:


Liebe Facebook Freunde, Fans, Hasser, Journalisten, Politiker und Sonstige!


Es ist immer wieder erstaunlich welche Reaktionen es auslöst wenn ich auf Facebook meinen Standpunkt vertrete. Der überwiegende Teil durchwegs POSITIV und ein kleiner Teil davon wie zu erwarten untergriffig, respektlos, kurzsichtig und dumm. Die ewig gleiche Leier reicht vom “Steuerflüchtling, zuwenig Sauerstoff” bis zum „rechtsradikalen Nazi”.


Ist das ALLES was ihr zu bieten habt?
Ich gebe euch jetzt mal ein paar Fakten mit auf den Weg und hoffe mir damit euer armseliges Geheule in Zukunft zu ersparen. Ihr könnt mich danach auch gerne ent-liken und verschwindet danach für immer dorthin wo ihr hergekommen seid- in der Bedeutungslosigkeit des Internet’s.


Ich fürchte mich vor KEINEM “Shit-Storm“ dieser Welt, denn der ist im Grunde nichts anderes, als ein kläglicher Versuch von Menschen die den Großteil Ihres offensichtlich langweiligen Lebens damit verbringen, auf FB Seiten anderer rumzustöbern um Unfrieden zu stiften. Oder in einem Satz:


„Die Rache der Schwachen“.


Fakt ist:

Ich bin seit 1997 Profisportler und habe bis 2011 in Österreich 14 Jahre lang sehr hohe Beträge an Steuern bezahlt. Ich habe somit meine Schulbildung und alles andere das mir der österreichische Staat ermöglicht hat um ein vielfaches zurückbezahlt.


2012 habe ich dann meinen Wohnsitz wie viele andere Sportler auch (Schumacher, Vettel etc.) in die Schweiz verlegt. Einem Land wo das Souverän vom STIMMVOLK ausgeht. Auch dort bezahle ich meine Steuern jedoch im einem angemessen Rahmen. Also sprechen wir hier NICHT von Steuerflucht sondern Steueroptimierung. Monaco wäre ein klassischer Fall von Steuerflucht denn dort werden gar keine Steuern bezahlt!


Was ist also falsch dran?
Wer von euch würde nicht das GLEICHE tun? Seid ihr es doch die wegen ein paar Euro weniger über die Grenze zum Tanken fahren oder bei Ebay, Amazon und Media Markt einkaufen und sich einen „Scheiss“ darum kümmern ob heimische Händler & Geschäfte genau deswegen am Aussterben sind. Ich kenne KEINEN EINZIGEN Menschen der nicht gerne Geld und Steuern spart!!


Ich war immer ein unbequemer Sportler, einer der kritisch hinterfragt, grundehrlich ist und seine Meinung sagt. Genau deswegen war und bin ich erfolgreich. Es ist mir gelungen mit einem Fallschirm am Rücken die Welt zu erobern, als erster Mensch die Schallmauer zu durchbrechen und Geschichte zu schreiben. Wir haben der Welt gezeigt das Österreich mehr zu bieten hat als Mozart und braune Vergangenheit. Wir haben damit der Menschheit einen unvergesslichen Moment bereitet, die Jugend motiviert und bewiesen das Disziplin, der Glaube an sich selbst und harte Arbeit am Ende belohnt werden.


Ich bin weder Musiker noch Schauspieler und muss daher auch niemand gefallen um Filme und Musik zu verkaufen. Ich brauche auch keinen Manager oder Social Media Berater der mir vorschreibt was ich öffentlich sagen oder posten darf.


Meine Sponsoren und Partner stehen hinter mir weil sie genau das an mir schätzen…100% Authentizität.


Nun zu meinem gestrigen Post.

Es scheint mir eine Facebook Krankheit zu sein reflexartig auf Posts zu reagieren ohne vorher nachzudenken. Auch das Niveau mancher lässt auf mangelhafte Erziehung und Schwierigkeiten im Umgang mit einer gesellschaftsfähigen Sprache schliessen.


Meine Person als „behinderten Volltrottel“, “Nazi“ oder meine Freundin als „billige Schlampe“ zu beschimpfen vermittelt den Eindruck eines “pubertierenden Rotzlöffels” und zeigt ganz klar das es noch ein weiter Weg für euch ist, bis ihr dir Reife habt um an einer öffentlichen Diskussion im Netz teilzunehmen!


Erschwerend kommt noch das Unvermögen hinzu- RICHTIG zu interpretieren.
Woher sonst kommt die Annahme mancher- das ich NICHT HUMAN wäre?

Es ist unsere moralische PFLICHT den WIRKLICH Schutzbedürftigen zu HELFEN und ihnen ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen!! (Bitte 2 mal lesen)


Doch der MORALISCHE Kompass darf nicht so weit gehen das wir als Staat unser Souverän verlieren und uns NUR mehr von Gefühlen leiten lassen.


Der STAAT hat die PFLICHT das Volk zu schützen und die Sicherheit im eigenen Land zu gewährleisten.


Wenn hunderttausende Flüchtlinge- auch ohne Waffen unser Land UNTERWANDERN ist das nicht weniger gefährlich. Unsere derzeitige Regierung wusste seit Jahren das dieses Problem existiert, hat dabei tatenlos zugesehen und ist somit vollumfänglich SCHULDIG.


Genauso wie die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel die mit ihrer desaströsen “Willkommenspolitik“ mittlerweile nicht mehr die Lösung sondern das Problem selbst ist. Das sehen mittlerweile auch viele in ihrer eigene Partei so. Alle derzeitigen Schritte der Regierung sind Verzweiflungslösungen und helfen weder den Flüchtlingen noch dem eigene Volk.


Die Polizei und unser Militär haben SPRECHVERBOT und dürfen sich zu den aktuellen Problemen gegenüber der Presse nicht äussern. Dabei sind Sie es doch die jeden Tag an vorderster Front ihren Mann stehen und mit den nicht mehr wegzuleugnenden Problemen konfrontiert werden. Wir erheben den Anspruch politisch korrekt zu sein. Was ist das für ein Unwort bitte?


Politik und Korrektheit sind so gegensätzlich wie der Islam und das Christentum.
Das VOLK ist zu RECHT verärgert, denn in unserm Land wird in Zukunft nichts mehr so sein wie es einmal war. Wir werden uns die Frage stellen müssen: „Wie weit sind wir bereit unsere Identität und unsere Kultur aufzugeben und sie zu vermischen mit einer völlig anderen Religion und Ideologie? Was wird aus unseren FRAUENRECHTEN wenn wir dieses Land mit einer Kultur teilen müssen bei der Frauen KEINE Rechte haben? Die Geschichte hat bereits mehr als einmal gezeigt das jeder Versuch es trotzdem zu tun KEINE Zukunft hat!


Wenn man bedenkt das Barack Obama Friedensnobelpreisträger ist und das obwohl er in seiner Amtszeit mehr Drohnen- Einsätze und damit verbunden das töten vieler unschuldiger Menschen zu verantworten hat als jeder amerikanische Präsident davor, dann sollte man dem ungarischen Ministerpräsidenten VIKTOR ORBAN auch einen Friedensnobelpreis verleihen. Denn er hat das einzig Richtige getan. Sein LAND uns sein VOLK das ihn gewählt hat zu SCHÜTZEN!


Die EU sieht dabei TATENLOS zu und zeigt einmal mehr das sie kläglich gescheitert ist. Wo ist die AUFFORDERUNG aus Brüssel an die AMERIKANER (die diesen Flüchtlingsstrom im biblischen Ausmaß verursacht haben) zu helfen? Amerika hat Europa DESTABILISIERT und es gibt gute Gründe zu glauben das genau das ihre Absicht war.


Es ist Zeit wieder VOR die Welle der Probleme zu kommen und unseren Politikern (NICHT ALLEN) sei eines gesagt: Wer VOR- denkt muss nicht NACH- denken.


FELIX BAUMGARTNER

 

Quelle: Felix Baumgartner unzensiert – Der BRD Schwindel

Stasi 2.0: Kritischer Polizist entlassen – Der BRD Schwindel

Polizist Sven Kleuckling nach der Entlassung auf Facebook:

Kritischer Polizist entlassenIch teile hiermit öffentlich mit, dass ich ab heute kein Polizist mehr bin. Im Herzen bleibe ich immer ein Polizist für euch. Heute wurde mir auf Grund meiner Posts das Verbot der Dienstgeschäfte schriftlich zugestellt…


Es wurde mir verboten keine Polizeidienststelle mehr zu betreten…

Meinen Ausweis abzugeben…

Meine Dienstwaffe abgeben. ..


Wissen Sie was Herr Präsident der Polizeidirektion Sachsen Anhalt Ost ??? Anstatt mich anzurufen ziehen sie ihr Ding durch…. Wie sagte Frau Stephanie Schulz in dem Video was ich eben gepostet habe???… Schwachköpfe… ich schliesse mich ihrer Aussage an… Und kann ihren Brief auch gleich hier beantworten…


Herr Polizeipräsident der PD Sachsen Anhalt Ost… Ohne Ahnung von Polizei weil sie ja Verwaltungsfuzzi sind…


Hier ist meine Antwort…. :


SIE KÖNNEN MICH MAL AM ARSCH LECKEN…SIE SCHWACHKOPF…


Klar soweit ???


Junge, Junge tut das gut…


Hochachtungsvoll
Sven Kleuckling
Im Herzen immer ein Polizist für mein Land

 

Quelle: Stasi 2.0: Kritischer Polizist entlassen – Der BRD Schwindel

Honigmann-Nachrichten vom 26. Januar 2016 – Nr. 773

Wenn Sie durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten und für die angefallenen Gerichtskosten, so können Sie Ihre Spende übers
  -> Spendenkonto  ( bitte anklicken ) zusenden
(…4 x RA-Gebühren (!) sind schon erledigt, ein großer Teil der Gerichtskosten auch)  –  herzlichen Dank.

Themen:

  1. Händie-Strahlung löst Quecksilber aus Zahnfüllungen und belastet lebenswichtige Organe – http://www.epochtimes.de/gesundheit/handystrahlung-und-amalgam-a1300717.html
  2. Strahlentäter pulsen gezielt auf Lebensstrukturen – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/01/23/strahlentaeter-pulsen-gezielt-auf-lebensstrukturen/
  3. Katastrophen-Alarm – http://schnittpunkt2012.blogspot.de/2016/01/katastrophen-alarm.html
  4. Egon von Greyerz: Globale Panik und hyperinflationäre Explosion durch QE – http://n8waechter.info/2016/01/egon-von-greyerz-globale-panik-und-hyperinflationaere-explosion-durch-qe/
  5. Operation „Timber Sycamore“: Wie die VSA islamistische Aufständische in Syrien unterstützen – https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/36469-operation-timber-sycamore-wie-usa/
  6. Glyphosat: Monsanto verklagt Kalifornien – http://www.keine-gentechnik.de/nachricht/31585/
  7. GVO-Verunreinigung mit Vorsatz, Arglist und Vorteilsnahme – http://www.npla.de/de/poonal/5401-gvo-verunreinigung-mit-vorsatz-arglist-und-vorteilsnahme
  8. Wirtschaftsnotstand in Venezuela tritt nicht in Kraft – https://amerika21.de/2016/01/141580/wirtschaft-venezuela-2016
  9. Libyen: Anerkanntes Parlament lehnt Einheitsregierung ab – http://www.extremnews.com/nachrichten/weltgeschehen/168915a99751b14
  10. Israel braucht mehr VS-Militärhilfe – http://www.gegenfrage.com/israel-braucht-mehr-us-militaerhilfe/
  11. 23 IS-Mitglieder und 21 Kinder in der Türkei festgenommen – http://german.irib.ir/nachrichten/item/296347-
  12. Alarm in Indien: Wollen IS-Kinderterroristen Premier Modi umbringen? – http://de.sputniknews.com/panorama/20160125/307358316/is-kinderterroristen-indien.html
  13. China will den Yuan vom Dollar abkoppeln – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/01/25/china-will-den-yuan-vom-dollar-abkoppeln/
  14. Davos: Das Schlimmste steht Rußlands Wirtschaft noch bevor – http://de.rbth.com/wirtschaft/2016/01/25/davos-das-schlimmste-steht-russlands-wirtschaft-noch-bevor_562099
  15. Ölpreis unter 20 $ – für Rußland akzeptabel, für VSA nicht – http://www.russland.ru/oelpreis-unter-20-fuer-russland-akzeptabel-fuer-usa-nicht/
  16. Auf dem Scheiterhaufen: Rußland verbrennt Soros-Bücher – https://marbec14.wordpress.com/2016/01/25/auf-dem-scheiterhaufen-russland-verbrennt-soros-buecher/
  17. Moldau: Demonstranten stellen Ultimatum an die Regierung – http://www.heise.de/tp/artikel/47/47207/1.html
  18. Kalifornische Grippe aus VS-Labor im Donbass freigesetzt? – http://www.politaia.org/wichtiges/kalifornische-grippe-aus-us-labor-im-donbass-freigesetzt/
  19. Poroschenko nennt Bedingungen für Abstimmung über Dezentralisierung der Ukraine – http://de.sputniknews.com/politik/20160125/307355595/poroschenko-bedingungen-abstimmung-dezentralisierung-ukraine.html
  20. Norwegens größte Bank fordert Staat auf Bargeld abzuschaffen – http://finanzmarktwelt.de/norwegens-groesste-bank-fordert-staat-auf-bargeld-abzuschaffen-26047/
  21. Ökonom Flassbeck: Der Euro schafft es nur bis 2017 – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/25/video-news/
  22. Europol warnt vor IS-Anschlägen in Europa – http://www.extremnews.com/nachrichten/weltgeschehen/5d6215a9976b296
  23. Kein Flüchtlingsstrom mehr durch Ungarn: Obergrenze liegt bei null – https://www.unzensuriert.at/content/0019828-Kein-Fluechtlingsstrom-mehr-durch-Ungarn-Obergrenze-liegt-bei-null
  24. Rußlanddeutsche protestieren deutschlandweit gegen Merkels Flüchtlingspolitik  – https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/01/25/russlanddeutsche-protestieren-deutschlandweit-gegen-merkels-fluechtlingspolitik/
  25. Bielefeld: 68-köpfige Bürgerwehr von Polizei-Großaufgebot eingekesselt – https://www.netzplanet.net/bielefeld-68-koepfige-buergerwehr-von-polizei-grossaufgebot-eingekesselt/
  26. Kölner Karneval lädt Asylbewerber ein – zum weiteren Angriff auf unsere Frauen!?! – http://marialourdesblog.com/kolner-karneval-ladt-asylbewerber-ein-zum-weiteren-angriff-auf-unsere-frauen/
  27. Der Biophilia-Effekt — Heilung aus dem Wald (Videos) – https://rositha13.wordpress.com/2016/01/20/der-

Danke an den Honigmann 🙂

Bedeutende, verheissungsvolle Veränderungen im globalen Finanzgefüge

Das Erwachen der Valkyrjar

Zusammengestellt und übersetzt von Taygeta

Dies ist der erste Teil eines zweiteiligen Beitrag über das, was wir (wahrscheinlich) in sehr naher Zukunft erleben werden. Er bezieht sich in erster Linie auf das Geschehen im Zusammenhang mit einer globalen Neubewertung aller Währungen. Der zweite Teil wird sich mit mehr allgemeinen, politischen und gesellschaftlichen Themen befassen, wobei Überschneidungen und Wiederholungen durchaus möglich sind. Als Ergänzung planen wir noch einen Beitrag zu bringen, bei dem die spirituellen Veränderungen der kommenden Monate angesprochen werden.

Dieser erste Teil gibt einen Überblick über entscheidende, zum Teil öffentlich gemachte und zum Teil nicht oder kaum kommunizierte Ereignisse im Bereich der Finanzen und der Wirtschaft, die in den letzten Tagen und Wochen stattgefunden haben und die zeigen, dass vor und hinter den Kulissen tatsächlich massive Veränderungen im Gang sind, die den baldigen Zusammenbruch des bisherigen, ausbeuterischen Systems zur Folge haben werden. Es wird klar, dass auf vielen Ebenen daran gearbeitet wird, das alte…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.030 weitere Wörter