Honigmann-Nachrichten vom 13. Januar 2016 – Nr. 764

Wenn Sie durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten und für die angefallenen Gerichtskosten, so können Sie Ihre Spende übers
  -> Spendenkonto  ( bitte anklicken ) zusenden
(…4 x RA-Gebühren (!) sind schon erledigt, ein großer Teil der Gerichtskosten auch)  –  herzlichen Dank.

Themen:

  1. Entdeckung von vier neuen Elementen durch russische, japanische und VS-Forscher – https://deutsch.rt.com/international/36192-entdeckung-von-vier-neuen-elementen/
  2. Der Tiefe Staat: Ein Begriff kommt im Mainstream an – http://www.konjunktion.info/2016/01/der-tiefe-staat-ein-begriff-kommt-im-mainstream-an/
  3. Das geheime Abkommen über den globalen Neustart – http://www.politaia.org/geschichte-hidden-history/26639/
  4. Verbrecher gefällt sein Fahndungsfoto nicht – Also schickt er der Polizei ein Besseres – https://videogold.de/verbrecher-gefaellt-sein-fahndungsfoto-nicht-also-schickt-er-der-polizei-ein-besseres/
  5. Schußwaffentote in den VSA: Der Krieg vor der Haustür – http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_76614724/schusswaffentote-in-den-usa-der-krieg-vor-der-haustuer.html
  6. Washington braucht Krieg: VS-Lügen über Rußlands Militäroperation in Syrien – http://de.sputniknews.com/politik/20160112/307042647/washington-brauchtkrieg-syrien.html#ixzz3x2j7NaUT
  7. Venezuela: Gericht erklärt Parlament für illegal – http://www.neues-deutschland.de/artikel/997720.venezuela-gericht-erklaert-parlament-fuer-illegal.html
  8. Gewerkschaften in Brasilien gegen Kürzungspolitik von Dilma Rousseff – https://amerika21.de/2016/01/140600/gegen-kuerzungspolitik
  9. Istanbul: IS-Attentäter tötet 9 Deutsche – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/01/12/istanbul-is-attentaeter-toetet-9-deutsche/
  10. Abschaffung des Bargelds: Im Iran bald Wirklichkeit – http://www.gevestor.de/details/abschaffung-des-bargelds-im-iran-bald-wirklichkeit-756603.html
  11. Zusammenbruch von Saudi-Arabien steht bevor – http://www.voltairenet.org/article189838.html
  12. Indien: Industrieproduktion November 2015 – http://www.querschuesse.de/indien-industrieproduktion-november-2015/
  13. Beijing will Verbrauch von Kohle stoppen – http://german.china.org.cn/txt/2016-01/12/content_37557780.htm
  14. Rußlands Weg nach Asien führt über Davos – http://de.rbth.com/wirtschaft/2016/01/12/russlands-weg-nach-asien-fuehrt-ueber-davos_558611
  15. Russisches High-Tech-Novum: Hubschrauber für Raketen „unsichtbar“ – http://de.sputniknews.com/militar/20160112/307047576/hubschrauber-unsichtbar.html
  16. Putin: Rußland will keine Supermacht sein – http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/putin-russland-will-keine-supermacht-sein-a1298410.html
  17. Mottoparty “Dolchstoß” in Kiewer Bar mit gespielter Exekution des SU-24 Piloten – https://deutsch.rt.com/international/36263-mottoparty-dolchstoss-in-kiewer-bar/
  18. Ukraine: Heil Dir Meine NATO! – http://www.voltairenet.org/article189850.html
  19. Chrash-Warnung: „Verkaufen Sie alles!“ – http://marialourdesblog.com/chrash-warnung-verkaufen-sie-alles/
  20. Nordportugal meldet Land unter – https://www.contra-magazin.com/2016/01/nordportugal-meldet-land-unter/
  21. Schweden überlegt wegen Migrantenansturm Wiedereinführung der Wehrpflicht – https://www.unzensuriert.at/content/0019702-Schweden-ueberlegt-wegen-Migrantenansturm-Wiedereinfuehrung-der-Wehrpflicht
  22. Nach Übergriffen: Bar erteilt allen Asylbewerbern Hausverbot – https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2016/nach-uebergriffen-bar-erteilt-allen-asylbewerbern-hausverbot/4
  23. Terrorgefahr: Zwei IS-Angriffswellen als „Flüchtlinge“ nach Europa unterwegs? – http://zuerst.de/2016/01/09/terrorgefahr-zwei-is-angriffswellen-als-fluechtlinge-nach-europa-unterwegs/
  24. Berlin Silvester-Video: Szenen wie im Krieg – http://marialourdesblog.com/berlin-silvester-video-szenen-wie-im-krieg/
  25. Übergriffe in Köln: Zahl der Anzeigen steigt auf mehr als 650 – http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-mehr-als-650-anzeigen-wegen-uebergriffen-zu-silvester-a-1071692.html
  26. Spiegel: Schuld an Köln sind die Rassisten – https://marbec14.wordpress.com/2016/01/12/spiegel-schuld-an-koeln-sind-die-rassisten/

Danke an den Honigmann 🙂

Syrien: Wieder einmal gefälschte „Beweise“ in den Mainstreammedien, die Assad mit den Hungernden in Madaya in Verbindung bringen sollen

Gegen den Strom

Vorbemerkung: Dieser Artikel enthält Bildmaterial, das bei manchem Leser Unwohlsein auslösen kann. Daher sei an dieser Stelle noch einmal explizit darauf hingewiesen, dass im Artikel Bilder gezeigt werden, die nicht für Zartbesaitete geeignet sind!

Es scheint, dass die Propagandamaschine des Westens immer weiter läuft, wenn es um Syrien geht. Sei es die Behauptung, dass Assad „seine eigenen Leute abschlachtet“, die ihn mit überwältigender Mehrheit unterstützen, sei es der Einsatz „chemischer Waffen“ gegen die Zivilbevölkerung zu für den Westen passender Zeit, der aller Logik widerspricht, oder sei es der angebliche Kauf von Öl vom Islamischen Staat, die westliche Propaganda gegen die legitime säkulare Regierung von Syrien scheint mit jedem Versuch immer absurder zu werden.

Der neueste Versuch Assad als neuen Hitler darzustellen, findet wieder ohne den Hauch eines wirklichen Beweises statt. Behauptungen, dass er die Bewohner von Madaya für einen ungewissen Zweck verhungern lässt, soll ihm…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.044 weitere Wörter

Spiegel: Schuld an Köln sind die Rassisten

Gegen den Strom

11. Januar 2016

Jetzt lassen die Mainstream-Medien die Bluthunde auf die Deutschen los. Für denSPIEGEL sind die Deutschen selbst Schuld an den Vergewaltigungen von Köln

Nach der Welle sexueller Übergriffe von Silvester und den Massenvergewaltigungen von Köln ging ein millionenfaches Erwachen durch Deutschland (und Österreich): Nicht nur, dass nun breite Schichten das Problem der sexuell aufgeladenen Männer aus dem arabischen Raum erkannt haben. Auch die manipulierende Rolle der Mainstream-Medien wurde durchschaut. Zuerst war tagelanges Schweigen angesagt, dann Lügen und Verzerrungen. Die „schlauen“ Ratschläge der Politik (#Armlänge) verbessern die Stimmung nicht gerade.

Tiefe Kluft zwischen Medien und Volk

Jetzt muss der Mainstream wieder Meter gut machen. Eine tiefe Kluft entzweit die abgehobenen Medien und das Volk. Doch Angriff, so scheint man zu denken, ist die beste Verteidigung. Ein (vielleicht letztes Mal?) versucht man die Rassismuskeule zum vernichtenden Einsatz zu bringen. Jakob Augstein hält den Deutschen den „Spiegel“ vor: „Kultureller Hochmut gegenüber dem Islam verbindet…

Ursprünglichen Post anzeigen 200 weitere Wörter

China-Crash: Good Bye „China-Story“ – Reißt das Ende des China-Booms die Weltwirtschaft in den Abyss?

Führende Ökonomen erwarten einen drastischen Rückgang des Wachstums in China, der die Weltwirtschaft auf Jahre hinaus schwächen könnte. „Die China-Story geht zu Ende“, sagt Dennis Snower, Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, in der Wochenzeitung „Die Zeit“. Daher sei es möglich, dass die globale Wirtschaft nun „in eine Zeit des langsameren Wachstums“ komme.

Sebastian Heilmann, Direktor des Berliner Mercator Institute for China Studies (Merics), erwartet in der „Zeit“ einen Wachstumsrückgang von derzeit offiziell knapp 7 Prozent auf unter 5 Prozent, „vielleicht sogar auf zwei oder drei Prozent“. Heftige Einbrüche an den chinesischen Börsen Shanghai und Shenzen haben seit dem Jahreswechsel auch die Kurse der Börsen in Europa und den USA nach unten gedrückt (mehr dazu siehe hier und hier). Der deutsche Leintindex DAX rutschte zeitweilig unter die psychologisch wichtige 10.000-Punkte-Marke. Der schwarzer Börsenauftakt ging auch an den Superreichen nicht spurlos vorbei. Bill Gates, Warren Buffett und Co. verloren auf einen Schlag 62,2 Milliarden US-Dollar (mehr dazu hier).

+++ „Die Angst vor einer neuerlichen Rezession ist zurück – und das zu Recht“, schreibt der Makroökonom und Strategieberater Dr. Daniel Stelter in seinem Think Tank „Beyond the obvious“. Schon seit Monaten deute sich eine deutliche Abschwächung der Wirtschaft an. „China war die Lokomotive der Weltwirtschaft; wenn sie schwächelt bekommen auch wir ein Problem.“ (Lesen Sie mehr hier.) +++

„China erlebt eine Industriekrise“, sagt Merics-Chef Heilmann der „Zeit“ und ergänzt: „die neuen Wachstumsbranchen schaffen es nicht, den Einbruch in der Schwer- und Bauindustrie sowie bei Exporten zu kompensieren.“ Eine dauerhafte Schwächung der chinesischen Wirtschaft könnte auch Deutschland schaden. Zwar gehen nicht einmal sieben Prozent der hiesigen Ausfuhren in die Volksrepublik, andererseits entfielen aber von 140 Milliarden Euro Exportwachstum der Jahre 2008 bis 2014 rund 40 Milliarden direkt auf China. Besonders groß ist die Abhängigkeit bei den deutschen Automobilkonzernen: sie verkauften gut ein Viertel aller von ihnen hergestellten PKW nach China.

+++ Das könnte den Anfang einer neuen Finanzkrise markieren, warnt Finanzexperte George Soros. „Wenn ich mit die Finanzmärkte ansehe, stehen wir vor einer ernsten Herausforderung, die mich an die Krise von 2008 erinnert,“ sagte Soros laut „Bloomberg“ auf einem Wirtschaftsforum in Sri Lanka. Das Reich der Mitte habe ein erhebliches Problem, sich den neuen Umgebungsvariablen anzupassen. Das Land sei auf der Suche nach einem neuen Wachstumsmodell, das dem Wandel zu einer Konsum- und Dienstleistungsindustrie Rechnung trägt. Die im vergangenen Jahr verstärkte Abwertung der Landeswährung transferiere die Probleme zugleich auch auf den Rest der Welt. (Lesen Sie mehr hier.) +++

Seit 1990 ist Chinas Wirtschaftsleistung in jedem Jahr um mindestens sieben Prozent gewachsen. So stieg das einst rückständige Land zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Erde und zum wichtigsten Absatzmarkt für Rohstoffproduzenten, Konsumgüter- oder Autohersteller wie Volkswagen auf. Nach rund einem Vierteljahrhundert Modernisierung stößt das bisherige Wachstumsmodell nun aber an technische, ökologische und soziale Grenzen, so das Fazit der „Zeit“. Und der von der Führung geplante Umbruch hin zu einer Hightech- und Dienstleistungsgesellschaft wird sich nach Einschätzung der Ökonomen noch über Jahre hinziehen – sofern er überhaupt gelingt.

 

Quelle: China-Crash: Good Bye „China-Story“ – Reißt das Ende des China-Booms die Weltwirtschaft in den Abyss?

The Emasculated German Police | Veterans Today

Anti-Semitism or the Law of Nature?

Can Merkel dodge another refugee security scandal

Can Merkel dodge another refugee security scandal

The German police couldn’t muster the will necessary to protect German women from a mob of unruly immigrants on New Years Eve, but they seem to have no problem with turning water cannons on their own people:

Water cannons and pepper spray have been used to push back more than a thousand anti-immigration protesters in Cologne as anger mounted in a demonstration following attacks on New Year’s Eve.

Pegida (Patriotic Europeans Against the Islamisation of the West) called a rally demanding Germany closes its border for refugees for “protection” after women were assaulted by crowds of men including asylum seekers.

But they were met by a huge counter-demonstration against end of sexual violence, racism and Islamophobia, while defending the right for refugees to seek safety.

Germany used to be a strong nation. Maybe it will be again someday, but clearly it isn’t now. Angela Merkel is leading the country down the path to destruction and ruin.

So crippled and mentally shackled are the Cologne police that they at first insisted New Years Eve had been “largely peaceful,” this apparently out of a desire to avoid saying that which might be construed  as offensive to the millions of refugees flooding into the country. Only after it was revealed that sexual assaults had occurred on a wide scale did they admit that, yes, things may have gotten a little out of hand.

But even then, several more days would still need to go by before an internal police report could be leaked to the media, a report containing the candid admission that what had occurred on New Years Eve was “chaotic and shameful.”

And then finally two days later–what happens? Out come the water cannons–but not against the illegal immigrants, rather against German citizens protesting in outrage at what had occurred. And of course their anger was justified. Take a look at the following video. This is what really occurred on New Years Eve.

And according to this report, women were forced to walk a “pathway of punishment.”

The analyst interviewed states it very well at about 5:45 when he says, “The police weren’t backed by German politics.” That’s it in a nutshell. The German police have been emasculated by the corrupt politics of the German government.

Corruption weakens a nation. And anytime a country falls under the Judeo-Zionist influence, as has happened in Germany, corruption is bound to set in. That’s not anti-Semitism. That’s simply a law of nature. Whenever leaders place the interests of a foreign nation and a foreign culture above their own, corruption is bound to be the result. And not just on a limited scale. We’re talking about corruption of the entire political landscape. This is how nations fall. And this is what is happening in Germany.

But it isn’t just Germany, of course. What took place in Cologne and other German cities could just as easily have occurred in France, Britain, or even America. When countries lose their moral, ethical, and spiritual values they go down. It’s that simple. And this is the general direction in which things are headed in the West.

Notice in the above video, at about 4:30, where it talks about a church in Germany removing its crosses so as not to offend refugees. You won’t be surprised to learn that it isn’t just Germany where churches are engaged in such absurdities.

In Sweden, a bishop by the name of Eva Brunne, reputedly the world’s first Lesbian bishop, has advocated that churches in her diocese remove their crosses and put up markings showing the direction to Mecca for the benefit of Muslim worshipers.

This is the extent to which spiritual values have cankered in the West, and it has been done all, or for the most part, in the name of multiculturalism.  Multiculturalism is in fact the new religion in the West (along with a few other religions, such as worship of money).

And guess who its main advocates have been? The Judeo-Zionists. The following video has been around for a few years, but I’m going to include it here because it basically sums up what I’m saying:

“When crimes are committed, and people place themselves outside the law then there must be consequences for asylum claims,” Merkel is reported to have said in response to the New Years attacks. Empty words. It was the German Chancellor’s policies which created the crisis in the first place, and she has given no indication of a substantial change in direction.

“The chancellor of the free world” is how Time Magazine described Merkel just a month ago in naming her “Person of the Year.” As of Sunday, January 10, a total of 516 complaints had been filed with the Cologne police, 40 percent of them for sexual offenses.

The tearing down of nations, as well as religions, is a goal being pursued–consciously by some people, subconsciously by others, the latter most likely a little further down the pyramid from the former. This has been happening in the Middle East for a while, but now we see it in the West as well.

“We have worked here for more than 40 years. I have never experienced anything like this before,” said the elderly Cologne lady interviewed in the video above. “We don’t understand the law. Even if we identify them [the refugees] we can’t deport them if they’re endangering the home country. That’s where my understanding of our laws ends.”

Perhaps for this lady, as well as many other Westerners, underestimating the venality of our leaders has been one of our most consequential shortcomings.

In the unlikely event the West experiences a revival of its spiritual and moral values, it may recoup some of its former strength, cohesion, and equilibrium. Absent that, however, it will continue to decay.

 

Quelle: The Emasculated German Police | Veterans Today

RBS warnt vor historischem Crash „Verkaufen Sie alles!“ – Der Crash kommt: Rette sich wer kann, denn die Notausgänge sind klein

Das Erwachen der Valkyrjar

boerse-crash-selloff-foto-tannen-maury-copy-dpa

Die Royal Bank of Scotland schlägt Alarm. Mit drastischen Worten wendet sich die Bank an ihre Kunden und warnt sie vor einer verheerenden globalen Deflationskrise. Ihr Rat: „Verkaufen Sie alles!“

Der historische Fehlstart ins neue Jahr schreckt offenbar nicht nur Anleger auf, auch die Profis bekommen es mit der Angst zu tun. Erst korrigiert Goldman Sachs seine Prognose für 2016 dramatisch nach unten, dann warnt Morgan Stanley vor einem Öl-Crash auf 20 US-Dollar und jetzt mahnt auch die Royal Bank of Scotland (RBS) zur Vorsicht. Doch die Warnung der Analysten übertrifft alles.

Anleger sollten sich für ein „katastrophales Jahr“ und eine globale Deflationskrise wappnen, empfiehlt die RBS laut „Telegraph“ ihren Kunden. Die Märkte sendeten die gleichen rot leuchtenden Stresssignale wie im Vorfeld der Lehman-Pleite 2008, dem Auslöser der weltweiten Finanzkrise. Damals waren es bekanntlich die USA, die die Welt in die Krise stürzten. Dieses Mal aber werde das…

Ursprünglichen Post anzeigen 283 weitere Wörter

Die geheime globale Reset-Vereinbarung

Das Erwachen der Valkyrjar

von Preston James, VT; übersetzt von Taygeta

Du darfst von diesem internationalen finanziellen Reset-Geheimvertrag nichts wissen. Und das ist der Grund, weshalb VT darüber schreibt. Er ist auch ein weiterer Grund, warum die westlichen Staaten den IS geschaffen haben.

Inzwischen ist den meisten VT-Lesern [den Lesern der Seite veteranstoday.com] klar geworden, dass der IS durch eine geheime Vereinigung von Nationen, darunter die USA, Israel, Saudi-Arabien, Türkei und andere kleinere, aber echte Players erschaffen und ausgebildet wurde, und noch immer beliefert und bezahlt wird.

Verwundete des IS wurden zur Behandlung nach Israel gebracht und einige wurden von amerikanischen Militärhubschraubern in Sicherheit gebracht.

Reset 1

Die Regierungschefs der G20 bei ihrem Treffen vom 5./6. September 2013 in St. Petersburg

Der gegenwärtige Vorsitzende des Senats-Ausschusses für militärische Angelegenheiten, Senator John McCain, war tief involviert in die Schaffung des IS und arbeitete eng mit einem ehemaligen amerikanischen General zusammen, der sich nun in einem…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.492 weitere Wörter

NASA nutzt kolloidales Silber als natürliches Antibiotikum im Weltraum – Gesundheitsbehörde FDA ist nicht zuständig in hohen Umlaufbahnen

Aus eigener Erfahrung können wir die Wirkung von kolloidalem Silber voll bestätigen…wenn möglich, legt euch etwas von der Lösung zu 😉

Das Erwachen der Valkyrjar

In den alltäglichen Geschehnissen der Weltpolitik, werden auf der internationalen Bühne die Vereinigten Staaten und Russland immer als Erzfeinde vorgestellt. Oben im Weltraum ist es aber eine ganz andere Geschichte. Die NASA hat vor kurzem die Entscheidung getroffen, die russische Methode der natürlichen Wasserreinigung zu übernehmen, nachdem sie zu der Erkenntnis kamen, dass das Hinzufügen von ionisiertem Silber einfacher, effektiver und wesentlich effizienter ist, als die Zugabe von Jod.

iss raumstation

In den alltäglichen Geschehnissen der Weltpolitik, werden auf der internationalen Bühne die Vereinigten Staaten und Russland immer als Erzfeinde vorgestellt. Oben im Weltraum ist es aber eine ganz andere Geschichte. Wenn man die Internationale Raumstation (ISS) betritt, sind dort seit Jahren Astronauten aus beiden Ländern zusammen untergebracht, mit ihren lebenserhaltenden Systemen für die einzigartigen Bedürfnisse des jeweiligen Landes. Die beiden Seiten blieben bis vor kurzem lange voneinander getrennt.

Seit Jahren verwendete die US-Seite der Raumstation Jod als sein Wasserreinigungsmittel der Wahl, während…

Ursprünglichen Post anzeigen 486 weitere Wörter

Istanbul: IS-Attentäter tötet 9 Deutsche

Das Erwachen der Valkyrjar

Laut Medien sprengt sich ein syrischer Attentäter in einer deutschen Touristengruppe in die Luft. Der Täter war IS-Kämpfer.

Das Wichtigste in Kürze:
 
▪ Ein Selbstmordattentäter der IS-Terrormiliz hat in Istanbul acht Deutsche mit sich in den Tod gerissen. 
 
▪ Der Angreifer sprengte sich mitten in einer deutschen Reisegruppe in die Luft.
 
▪ Nach türkischen Angaben wurden insgesamt mindestens neuen Menschen getötet und 15 weitere verletzt, darunter neun Deutsche.
▪ Das Auswärtige Amt richtete nach Angaben Merkels einen Krisenstab ein.
Bei dem Terroranschlag in Istanbul sind acht Deutsche getötet worden. Dies bestätig Außenminister Frank-Walter Steinmeier.

Istanbul.Ein Selbstmordattentäter der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat im historischen Zentrum Istanbuls mindestens neun Deutsche mit sich in den Tod gerissen. Der Angreifer sprengte sich nach türkischen Angaben am Dienstag mitten einer deutschen Reisegruppe in der Umgebung der Hagia Sophia und der Blauen Moschee in die Luft. Der 28 Jahre alte…

Ursprünglichen Post anzeigen 550 weitere Wörter

Ehemaliger Luft- und Raumfahrttechniker berichtet über Chemtrails | Der Trutzgauer Bote

Ein Beitrag von Logo


Auch wenn dieser Beitrag nicht ganz neu ist, so ist dies weiterhin ein hochbrisantes Thema. Wobei ich der Meinung bin, daß die Vergiftung nur ein Aspekt der Chemtrails ist:

18. Mai 2014: Der Mann, der auf einer Montagsdemo unangekündigt das Mikrophon nahm und über seine Arbeit als Luft- und Raumfahrttechniker berichtet, und daß er in dieser Funktion eine solche Chemtrail-Sprühvorrichtung eingebaut hat, sorgte für Wirbel. Manche betrachteten seine Erklärung mit Skepsis, andere waren begeistert. Wir können es auch nicht wirklich beurteilen. Hier ist seine Stellungsnahme und die von ihm angekündigten Unterlagen kann man hier ebenfalls einsehen. Mache sich jeder sein eigenes Bild!


Liebe Mitmenschen!

Ich sende Euch heute in Schriftform meine am Montag bei der Mahnwache gemachten Aussagen und dazu im Anhang die von mir zusammengetragenen Dokumente. Ich würde mich freuen, wenn Ihr diese auf Eurer Seite veröffentlicht.

Leider wird auf Youtube das Video mit Flugzeugingenieur betitelt. Das ist aber nicht wahr, denn ich bin Techniker! Mein Fachgebiet ist die Wartung und,Instandhaltung von Flugzeugen und dabei habe ich mich auf Triebwerke spezialisiert.

Außerdem möchte ich noch einmal betonen, daß weder ich noch Arbeitskollegen, die ich fragen konnte, bei Wartungs– und Reparaturarbeiten an zivilen Maschinen (also Passagier- und Frachtflugzeugen) jemals etwas gefunden haben. Das beweist, es wird mit zivilen Maschinen über eine spezielle Ausrüstung im und am Flugzeug etwas versprüht während des Fluges!!!

Dies setzt umfangreiche Umbaumaßnahmen voraus, um Spezialtanks, Leitungen, Systemsteuerung und Sprüheinrichtung zu installieren. Es würde jedem, der am Flieger arbeitet, auffallen und wäre kaum zu verbergen.

Aber ich kann belegen, daß ich im Jahr 2008 auf einem Flughafen mit militärischer Sondernutzung, an dem auch der größte Schweizer Rüstungskonzern RUAG ansässig ist und sich gleich nebenan das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) mit seinen Spezialflugzeugen für Messungsflüge befindet, als Zivilist an einem Flugzeug Wartungsarbeiten durchgeführt habe, welches von Spezialisten für Sprühflüge ausgerüstet wurde.

Der Flieger wurde im Innenraum mit Tanks ausgestattet und am Heck brachte man eine Sprühvorrichtung an. Diese wurde großflächig dimensioniert, um verschiedene Situationen beim Ausbringen von Substanzen während des Fluges simulieren und messen zu können. Denn dieses Spezialflugzeug war dafür da, um vorauszufliegen und zu sprühen, damit die dahinter fliegende DLR-Maschine Messungen durchführen konnte.

Als die im Flugzeug eingebauten Tanks von Militärangehörigen gefüllt wurden, forderte man uns auf, während der Arbeit an der Maschine Atemschutzmasken, Spezialhandschuhe und Schutzanzüge zu tragen. Mit der Begründung, daß die Substanzen, die in die Tanks kommen, für den Menschen giftig sind und sie auch Nanopartikel enthalten, die über die Haut und die Atemwege in den Körper gelangen können.

Nun, damals hatte ich weder etwas von Chemtrails gehört oder gelesen. Aber als ich anfing, mir Fragen zu stellen über die ganzen Giftstoffe, die in der Luftfahrt verwendet werden, kam ich auch zum Thema Chemtrails und mir wurde schlagartig klar, was ich damals erlebt hatte.

Schließlich müssen ja Daten erhoben und ausgewertet werden, damit die technische Umsetzung und Durchführbarkeit anhand der gesammelten Daten optimiert werden kann. Und dies alles wird auf militärischer Ebene gemacht und uns erzählt man, alles ist harmlos und ungefährlich für den Menschen.

Also, wenn schon Messungen mit Spezialflugzeugen über die Ausbreitung von sogenannten „normalen Kondensstreifen-Zirren“ vom DLR durchgeführt werden, dann könnte doch auch ein für allemal durch diese hochmoderne Technik geklärt werden, WAS in der Atmosphäre an Partikeln oder Substanzen enthalten ist und WIESO! Denn daß es Eiswolken gibt, bedingt durch den Luftverkehr und diese sich ausbreiten ist, wohl nicht neu.

Nachdem mir klar wurde, daß die verantwortlichen Stellen keine Daten und Informationen über diese Fragen herausgeben würden, ging ich ins Bürgerbüro der Grünen in meinem Wohnbezirk und bot an, mich für eine Untersuchung zur Verfügung zu stellen, die herausfindet, was über unseren Köpfen passiert. Ich hinterließ Name und Telefonnummer und hoffte auf einen Anruf. Der kam aber nicht, sondern drei Tage später mein Chef zu mir nach Hause um mir mitzuteilen, daß er mich entlassen muß, da von ganz oben Räder gedreht werden, gegen die er machtlos ist. Er erklärte mir, daß man ihm mitgeteilt hätte, ich würde zuviel reden.

Also, wenn es Nichts zu verbergen gibt gegenüber den Menschen in diesem Land, dann sollen unabhängige Wissenschaftler endlich eine öffentliche Untersuchung über die Substanzen in unserer Atmosphäre durchführen und beweisen, daß über uns keine Gifte mit Hilfe von Flugzeugen, zu welchem Zweck auch immer, verbreitet werden!!!

Denn eine weitere Erwärmung des Planeten zu verhindern, indem man über uns giftige Substanzen versprüht und uns dann glauben machen zu wollen, es sei ungefährlich für uns – ohne beweisbare Studien oder Untersuchungen dazu vorlegen zu können! Sorry, aber das ist Quacksalberei und keine Hilfe für den Planeten.

Gruß Jens

Hier die von Jens bereitgestellten Unterlagen als PDF:

files/2sprhspinne.pdf

files/chemtrail1.pdf

files/dlr_job.pdf

files/cia.pdf

files/uran.pdf

Auch wenn dieser Beitrag nicht ganz neu ist, so ist dies weiterhin ein hochbrisantes Thema.

 

Quelle: Ehemaliger Luft- und Raumfahrttechniker berichtet über Chemtrails | Der Trutzgauer Bote

Zukunftszenario – Stabilo Due 2012 – Schweizer Militärübung

volksbetrug.net

stabilo-due-2-600x432hier ist der wahrscheinliche Fahrplan der Flüchtlinge, nach
Aussageeines Schweizer Offiziers, wurde Folgendes geübt:

Die Schweiz führt in jedem Jahr Manöver durch. Diese Jahr: „Cortex
15“. Den Zusammenburch der EU. 2013 wurde in „Duplex Barbara“ ein
Partisanen-Krieg mit Frankreich simuliert, von dem erwartet wird,
dass er im Krisenfall in mehrere Teile zerfällt.

Simulierte Stabsübungen für Krisensituationen waren in den
letzten5-6 Jahren stark auf das Thema Flüchtlinge fokussiert.

Stabilo Due (2012)

Phase I:

Deutschland (Elbonia), Frankreich und Österreich
(Danubia) werden massiv von Flüchtlingen überrannt.

Phase II:

Aufstände in der Bevölkerung und bei den Flüchtlingen,
die man nicht mehr richtig versorgen kann. Die Flüchtlinge bilden
Untergrundorganisationen die Terroranschläge verüben.

Phase III:

Deutschland zerbricht in  2 Teile. Der eine Teil schottet sich ab
und baut ein striktes Regime auf. Vom anderen Teil versuchen
Menschen in die Schweiz zu flüchten. Gleichzeitig herrscht ein
ähnlicher Druck aus Frankreich. Das Ganze wird begleitet von
ständigen Terroranschlägen…

Ursprünglichen Post anzeigen 121 weitere Wörter