Das Problem mit der Demokratie; Tipp @ Volkslehrer (1 von 2)

Die Killerbiene sagt...

.

(Das Thema ist variabel; es könnte auch jedes andere sein. Hauptsache Streit im Volk.)

.

Im Grunde sollte Demokratie die einfachste Regierungsform sein: bei Grundsatzfragen läßt man dem Volk die Wahl und die Mehrheit entscheidet dann über JA/NEIN.

Politikern kommt dann nur noch die Aufgabe zu, über das WIE zu entscheiden.

Fakt ist jedoch, daß hier in Deutschland schon seit Jahrzehnten konsequent zum Wohl von 1% Bonzen entschieden wurde, die Mehrheiten überhaupt nicht zählen und es die faschistischen Christdemokraten mit ihrem gleichgeschalteten Propaganda-Apparat trotzdem schaffen, den Menschen einzureden, die BRD sei „demokratisch“, weil man hier ja schließlich wählen könne…

(„Du kannst jemanden wählen, der Dir in keinster Weise verpflichtet ist und der von nun an in Deinem Namen entscheidet. Ist das nicht toll?“ „Nö. Diktatur bleibt auch dann Diktatur, wenn man alle 4 Jahre den Diktator wählen darf…“)

.

Frage:

Wie ist das möglich?

Wieso lässt sich die Mehrheit…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.116 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s