Selbstmord Europas

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Helmuth Nyborg über ungleiche Verteilung kognitiver Fähigkeiten und den Selbstmord Europas

Von floydmasika

Menschen sind als Produkte der Evolution sehr unterschiedlich, und sie haben sich unter unterschiedlichen geografischen Bedingungen getrennt entwickelt und dabei auch deutliche erbliche Unterschiede nicht nur in physischer sondern auch psychischer Hinsicht entwickelt.   In diesen Tagen tun unsere Medien erneut so, als seien Aussagen von Thilo Sarrazin, der vorsichtig die im Durchschnitt eher kognitiven Fähigkeiten der Asylmigranten anspricht, hochumstritten. Dabei kann es aus Sicht der Fakten  angesichts umfangreicher psychometrischer, genealogischer und genetischer Daten zumindest an Sarrazins vorsichtigen Aussagen längst keinen nennenswerten Zweifel mehr geben.  Es gibt lediglich kognitive Dissonanzen, die aus einem altneuen (sozial)kreationistischen Gleichheitsdogma herrühren.   “All men are created equal” sagt die

Ursprünglichen Post anzeigen 494 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s