„Multikultureller Traum“ – In Schweden wie in Deutschland?

Ein absoluter Hammer … bitte weiterverbreiten … dann wissen wir ja, mit Schweden als Blaupause, was europäische Länder zu erwarten haben 😉

Terraherz

Schwedischer Blogger mit Migrationshintergrund berichtet über die multikulturellen Zustände in Schweden und Schwedens Migrationspolitik.

Deutschland+Russland

Ursprünglichen Post anzeigen

Merkel 3.0-Plan läuft zunehmend aus dem Ruder

Deprivers

Überall in der EU ist man mit dem Plan der Bundesregierung
Merkel 3.0 ( kurz 3 x was für die Türkei, 0 für Deutschland )
mehr als unzufrieden. Immerhin entpuppt sich die Durch –
führung immer mehr als blanke Farce und ist zuweilen von
großer Idiotie geprägt. Etwa wenn die Türkei den Griechen
Flüchtlinge abnimmt ( bislang 325 ), müßte die EU-Staaten
im Gegenzug der Türkei ebenfalls dieselbe Zahl ( also 325 )
abnehmen. Nun wäre es weitaus billiger und unbürokratischer
gewesen, diese 325 Flüchtlinge gleich direkt aus Griechenland
zu holen, anstatt dieselben dann, mit türkischer Lizenz versehen,
sich aus der Türkei zu holen. Zumal, wenn man dafür der Türkei
6 Milliarden Euro zahlt ! Immerhin kommen weiterhin Scharen
von Flüchtlingen an den EU- Grenzen an !
Im Prinzip zielt also der Dolchstoß der Bundeskanzlerin, in den
Rücken derjenigen EU-Staaten, welche die EU-Außengrenzen
dicht gemacht und damit geschützt, einzig darauf…

Ursprünglichen Post anzeigen 264 weitere Wörter

Also eines nehme ich dem Erdogan wirklich übel:

Das Heerlager der Heiligen

Im Zusammenhang mit der Causa Böhmermann lesen wir, daß Erdogan schon 2.000 Verfahren wegen Beleidigung angestrengt habe. Dem fällt das natürlich leicht, mit der riesigen Präsidialbürokratie im Rücken.

.

In Köln und Berlin kämpft unser Grüner Volker Beck mit einer kleinen, aber feinen Mannschaft von volker becknur 5 Leuten um das gleiche Ziel wie Erdogan: Die Eintragung ins Guinness-Buch der Rekorde für die meisten Strafanzeigen.

.

Tag und Nacht rackert sein Team für den Lebenstraum des „Chefs“, wie er dort liebevoll genannt wird.

Das Internet und die Medien müssen abgesucht werden, alle Anzeigen per Hand getippt und versandt werden. Und dann muß jedes Blatt noch in einer Klarsichthülle verstaut werden. Kein Wunder, daß der Chef bei dieser schier übermenschlichen Anstrengung zu Aufputschmitteln greift.

.

Volker Beck steht für deutsche Tüchtigkeit, deutschen Fleiß, deutsche Ordnung und den Gartenzwerg in uns allen.

Möge er das ungleiche Rennen gegen den listigen Türken doch gewinnen…

Ursprünglichen Post anzeigen 10 weitere Wörter

Alles Schall und Rauch: Toyota suspendiert Autoproduktion in Japan

Aufgrund der letzten Erdbeben muss Toyota ganze Produktionslinien anhalten … da sieht man einmal, wie fragil und störanfällig das ganze Wirtschaftssystem ist.

Haunebu7's Blog

Die Welt ist eine Illusion die uns vorgegaukelt wird um uns zu manipulieren und wie Schafe zu treiben. Schall und Rauch eben. Die Aufgabe dieses Blog ist es, was wirklich passiert zu beschreiben und im Zusammenhang zu erklären.

Quelle: Alles Schall und Rauch: Toyota suspendiert Autoproduktion in Japan

Ursprünglichen Post anzeigen

DIE KONFERENZ DES TEUFELS – Der BRD Schwindel

Quote start —

von uncut

Am Sonntag habe ich einen herausfordernden Text gehört, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

teufel-satan

Der Teufel berief eine weltweite Konferenz. In seiner Eröffnungsrede sprach er zu seinen dunklen Engeln:

„Wir können die Christen nicht davon abhalten, in die Kirche zu gehen. Wir können sie auch nicht davon abhalten, die Bibel zu lesen und die Wahrheit zu erfahren. Wir können sie nicht einmal davon abhalten, eine tiefe, geborgene Beziehung zu Christus zu erfahren. Wenn sie die Verbindung zu Jesus bekommen, verlieren wir jegliche Gewalt über sie. So lasst sie in ihre Kirchen gehen, lasst sie ihren Lebensstil beibehalten, aber klaut ihre Zeit, damit sie diese Beziehung zu ihm nicht pflegen können.

Das ist es, was ich von euch will – ihr Engel. Lenkt sie ab vom sicheren Halt ihres Erlösers und der Erhaltung dieses täglich, belebenden Kontaktes.“

„Wie sollen wir das tun?“, riefen die Engel.

„Haltet sie mit unwichtigen Dingen des Lebens beschäftigt und erfindet unzählige Möglichkeiten, um ihre Gedanken damit voll auszufüllen!“, antwortete er.

„Lenkt ihre Gedanken auf’s „Haben-wollen“- kaufen, kaufen, kaufen und Schulden machen! Redet den Ehefrauen ein, für viele Stunden berufstätig zu sein. Die Ehemänner sollen 6-7 Tage in der Woche arbeiten, am Besten 10 bis 12 Stunden pro Tag, so dass sie sich ihren luxuriösen, aber leeren Lebensstil leisten können!

Haltet sie davon ab, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Sobald ihre Familien zerbrochen sind, wird auch ihr Heim keine Zuflucht mehr bieten, von dem Stress der Arbeit auszuruhen.

Übersättige ihre Gedanken, so dass sie die Stimme des Hirten nicht hören können. Bringt sie dazu, während des Autofahrens ständig Musik spielen zu lassen. Lasst kontinuierlich den Fernseher, Videorecorder, CD-Player und den Computer in ihren Wohnungen laufen. Sorgt dafür, dass ständig Musik spielt, die unsere Ziele verfolgt… in jedem Laden und Restaurant der Welt.

All das wird ihre Gedanken und ihren Geist blockieren und die Gemeinschaft mit Christus brechen.

Deckt den Frühstückstisch mit Magazinen und Zeitungen. Beschwert ihre Gedanken 24 Stunden am Tag mit Nachrichten. Überschwemmt die Momente, in denen sie unterwegs sind, mit Reklametafeln. Überflutet ihre Briefkästen mit fetten Katalogen, Lottowerbung, mit jeder Art von Wurfsendung und Werbebroschüren, die kostenlose Produkte anbieten mit Service und falschen Hoffnungen.

Bringt schlanke, schöne Models auf die Titelseiten, sodass die Ehemänner glauben werden, dass äußere Schönheit das Wichtigste ist. Und sie werden unzufrieden werden mit ihren Frauen. Ha! Das wird die Familien schnell zerstören!

Besonders ihre Freizeit: Lasst sie übertreiben! Lasst sie vom Wochenende erschöpft, unruhig und unvorbereitet in die kommende Woche gehen. Sie sollen nicht in die Natur gehen. Sie könnten über Gottes Wunder nachdenken…. Schickt sie stattdessen in Vergnügungsparks, Sportveranstaltungen, Konzerte und Kinos. Haltet sie ständig beschäftigt, beschäftigt, beschäftigt. Und wenn sie sich zum geistlichen Austausch treffen, verwickelt sie in Klatsch und Tratsch, so dass sie mit schlechtem Gewissen und unguten Gefühlen wieder nach Hause gehen.

Los geht’s! Lasst sie doch missionarisch tätig sein, beschäftigt sie so mit ihren guten Anliegen, dass sie nicht dazukommen, die Kraft bei Jesus zu suchen. Und schon werden sie aus eigener Kraft arbeiten, ihre Gesundheit und Familien opfern für die wichtige Sache. Es wird funktionieren!“

Es war eine gelungene Konferenz. Die dunklen Engel gingen brennend an ihre Aufgabe, den Christen überall die Normalität der geschäftigen Eile und des vollen Terminkalenders in ihr Herz zu pflanzen.

Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun. Wer nicht in mir bleibt, der wird weggeworfen wie eine Rebe und verdorrt, und man sammelt sie und wirft sie ins Feuer, und sie müssen brennen. (Johannes 15,5-6)……

Trifft der Text unsere Zeit?

Quote end —

Quelle: DIE KONFERENZ DES TEUFELS – Der BRD Schwindel

Der Terror des Humanitarismus gegen die eigene Bevölkerung – Der BRD Schwindel

Quote start —

von Globalfire

„Terroristische“ Silvester-Böller und internierte Protestler

boeller_protestDie Schlagzeilen überschlugen sich im Zusammenhang mit der „erfolgreichen Zerschlagung“ einer sogenannten „rechtsextremen Terrorzelle“. Die militärische „Eliteeinheit GSG 9 hat am frühen Morgen des 19. April 2016 fünf mutmaßliche Rechtsterroristen im sächsischen Freital gefasst. Die Verdächtigen sollen Asylbewerberheime angegriffen haben“, lauteten die Schlagzeilen und die Fernsehmeldungen. [1]

Ohne zunächst auf die Einzelheiten dieser konstruierten Aktion einzugehen, muss festgehalten werden, dass ein sogenannter Terror, sollte er irgendwo in der BRD stattfinden, entweder von hereingeholten Schwerstbereicherern oder vom System ausgeht. Die BRD hat die Flutschleusen geöffnet und ihre eigene Bevölkerung der Überschwemmung preisgegeben. Die Deutschen wurden nicht gefragt, ob sie mit der Überflutung ihres Landes durch fremde, feindliche Massen einverstanden sind.

Normalerweise tritt hier das Recht auf Notwehr in Kraft, normalerweise hätte Militär einschreiten und alle an der Grenze abwehren müssen. Schon allein deshalb, weil die ganze Vernichtungsmaßnahme von Merkel und Konsorten illegal war. Selbst nach unserem von den Alliierten verordneten Grundgesetz.

Und so fragen immer mehr BRD-Deutsche, also alles andere als sogenannte „Rechtsextreme“, werden wir denn von der eigenen Regierung tödlich bedroht?. Selbst die System-Partei AfD will in ihr Parteiprogramm schreiben, dass die Hereingelockten für uns eine tödliche Gefahr darstellen, ungefähr so, als würden Gewaltverbrecher in eine Wohnung eindringen, und jeder das Recht hat, in Notwehr auf die Verbrecher zu schießen. Die AfD proklamiert, dass

„ein orthodoxer Islam, der unsere Rechtsordnung nicht respektiert oder sogar bekämpft und einen Herrschaftsanspruch als allgemeingültige Religion erhebt und deshalb mit der Rechtsordnung in Deutschland nicht vereinbar ist.“ [2]

Die stellvertretende Parteivorsitzende Beatrix von Storch erklärte vor der Presse:

„Der Islam ist als Religion unvereinbar mit der freiheitlichen Verfassung der BRD. Der Islam ist an sich eine politische Ideologie, die mit dem Grundgesetz nicht vereinbar ist.“ [3]

Selbstverständlich steht die AfD mit dieser Definition und dem Aufruf zur Abwehr dieser großen Gefahr nicht allein da. Sowohl der türkische Präsident wie auch zahlreiche islamische Gelehrte in der BRD halten fest, dass es keinen „moderaten Islam“ gibt.

Das heißt im Umkehrschluss, dass wir als Deutsche nicht nur von den eindringenden Moslem-Massen, sondern auch von unserer eigenen Regierung durch das bewusste Öffnen der Flutschleusen in Gefahr gebracht werden, was mittlerweile sogar von den Systemmedien bestätigt wird:

„Im Bürgerkriegsland Libyen breitet sich der ‚Islamische Staat‘ aus, er profitiert auch vom Menschenschmuggel nach Europa. … IS-Sympathisanten profitieren finanziell vom Schmugglergeschäft. … Die Ausbreitung des IS in Libyen stelle für die EU eine direkte Gefahr dar.“ [4]

Dazu kommen die von den Hereingelockten verbreiteten Seuchen, gegen die es keine wirksamen Medikamente gibt. Unsere Krankenhäuser sind zu Seuchenschleudern geworden. Würde alles nach Recht und Gesetz ablaufen, müsste der Notstand wegen Seuchenalarm ausgerufen werden. Viele Ärzte behandeln schon vorwiegend Flutlinge, da sie von den Städten und Gemeinden dafür eine viel höhere Privaterstattung erhalten. Deutsche werden längst nicht mehr nach der gesetzlichen Norm medizinisch versorgt. Die Sterblichkeit unter den Deutschen wird deshalb dramatisch zunehmen, was selbstverständlich verheimlicht wird.

Und da stellt sich die Frage, dürfen wir im Angesicht einer solchen tödlichen Bedrohung vom Recht auf Notwehr Gebrauch machen? Die sogenannten Freitaler „Terroristen“ wollten jedoch keine waffengleiche Gewalt anwenden, sondern mit Silvesterböllern, die in Polen und Tschechien erlaubt sind, ihren Protest zum Ausdruck bringen, mehr nicht. Hätten sie richtige Gewalt anwenden wollen, hätten sie mit einer scharfen Waffen geschossen. Dafür würden sie aber keinerlei Unterstützung von Gleichgesinnten bekommen. Es sollte also lediglich silvesterähnlich erschreckt werden.

Dazu ein Experte im Internet (www.gutefrage.net, 29.12.2015)

„Das Wort Polenböller impliziert einen Feuerwerkskörper, welcher wegen angeblicher Gefährlichkeit bei uns verboten ist. In der Realität handelt es sich jedoch in der Regel um hochwertige Feuerwerkskörper, welche nur lauter sind, wie der bei uns zugelassenen China Müll. Als Beispiel der FP3 Knaller von Jorge oder der sog. Megatresk, diese sind mit Sicherheit deutlich hochwertiger als der China Müll. Der Unterschied liegt im wesentlichen darin, das diese Böller einen Blitzknallsatz haben. Sie sind lauter, aber nicht gefährlicher. Ausnahme bestätigen natürlich nicht die Regel. Aber auch in Polen oder Tschechien gibt es Gütesiegel, und die zum Beispiel oben von mir genannten Böller sollten hier legalisiert werden. Was in der BRD an Böllern verkauft wird, hat nichts mit Knallspaß zu tun, sondern nur mit Umweltverschmutzung.“

Und worin bestand der „Terror“ der Festgenommenen also wirklich?

Sie warfen aus Protest gegen die Bedrohung Silvester-Knaller auf ein Flüchtlingsheim. Böller, die zwar in der BRD verboten sind, aber nicht im Ausland.

„Bei den Durchsuchungen fanden Beamte nach Informationen von SPIEGEL ONLINE eine dreistellige Anzahl von Feuerwerkskörpern aus Osteuropa. Diese sogenannten ‚Polenböller‘ der Typen ‚La Bomba‘ und ‚Viper‘ hatte auch die mutmaßliche Neonazi-Terrortruppe ‚Oldschool Society‘ (OSS) für Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte verwenden wollen.“ [5]

Nochmals: Hätten sie töten wollen, hätten sie geschossen. Es sollten einfach nur „lautstarke“ Proteste sein. Diese Protestler waren in keiner sogenannten rechtsextremistischen Gruppierung. Es handelt politisch mehr um desinteressierte Bürger, die sich aber bedroht fühlten und dagegen protestierten. Und schlupp, schon hat das System „Rechtsextremisten“ aus dem Hut gezaubert.

Nochmals: Die sogenannten Angriffswaffen bestanden also aus Silvester-Böllern, mit denen zwar Menschen verletzt werden können, aber nur, wenn man den Kracher beim Zünden in der Hand hält, oder er im Gesicht landet. Das war offenbar im Falle der „Terroristen“ ausgeschlossen, das sich niemand vor dem Haus befand, wo die Kracher platzten, noch wurden sie auf Menschen geworfen. Die sogenannte „Terroristengruppe“ hat sich wohlweislich nicht auf das allgemeine Notwehrrecht berufen und Schusswaffen eingesetzt. Denn das wäre bei uns die Aufgabe von Polizei und Bundeswehr, es sei denn, die Sicherheitseinrichtungen der BRD würden offen erklären, dass sie den Schutz der Deutschen nicht mehr gewährleisten wollen oder können.

Der Philosoph, Prof. Dr. Arnold Gehlen, war einer der scharfsinnigsten Denker des Jahrhunderts.

Der Philosoph, Prof. Dr. Arnold Gehlen, war einer der scharfsinnigsten Denker des Jahrhunderts.

Der System-SPIEGEL nennt in einer Titelleiste eines Beitrags die BRD sogar „das Reich der Lüge“.

Es geht in diesem Beitrag um die Gedanken des 1976 verstorbenen Philosophen Arnold Gehlen, der als Philosoph die erste Professur für Soziologie im Nachkriegsdeutschland erhielt. Als einen „brillanten Denker und Beschwörer der Angst vorm Untergang“, stuft der SPIEGEL diesen anerkannten Philosophen ein.

Gehlen hat uns in den 1970er Jahren nämlich folgendes mit auf den Weg gegeben:

„Zurück zum nationalen Wesen, Selbsterhalt als oberstes Gebot.“

Und dann schreibt selbst der SPIEGEL, dass dieser radikalkonservative Widerständler „eine unvermutete thematische Aktualität gewinnt.“ Gehlen, so der SPIEGEL, …

„skizziert in analytisch ebenso brillanter wie provokanter Schärfe das grundsätzliche Unbehagen an den Zeitläuften und an deren politischer Bewältigung. Es ist schlicht die Angst vor dem Untergang, die befürchtete Auflösung der Staatlichkeit, die heute in der Erregung über die Flüchtlingspolitik zum Ausdruck kommt.“ [6]

Aber für die zu eliminierenden Deutschen darf es selbst bei tödlicher Bedrohung kein Widerstandsrecht geben, das ist die Auffassung jener, die uns als Bevölkerung ungefragt unserem Untergang ausliefern.

Wer sind also die Terroristen?

Sind Terroristen jene, die sich mit gewaltfreien Argumenten dagegen zu wehren beginnen (Silvester-Böller sind keine Waffen), ungefragt in eine Todesrepublik gezwungen zu werden? Oder sind Terroristen jene, die uns mit despotischer und widerrechtlicher Herrschaftsmanier ungefragt durch das geplante Öffnen der Flutschleusen einer tödlichen Bedrohung aussetzen?

Akif Pirinçci, der berühmte, jetzt beim System in Ungnade gefallene türkische Buchautor, beschreibt, wie die BRD die friedliebenden Massenmorde der in der BRD hausenden Bereicherer unter Verschluss hält. Mehr noch, er weist daraufhin, dass die deutschen Opfer von der BRD schamlos verunglimpft, während die Mörder in Schutz genommen würden: Akif Pirinçci wörtlich:

„Das Muster ist immer gleich. Eine Gruppe oder die herbeitelefonierte Kumpelschar umstellt das Opfer nach der Jagdstrategie, wobei die Delta- und Betatiere stets außen herum laufen und für das einschüchternde Jagdgeheul sorgen und das Alphatier nach und nach von der Beute Stücke abzubeißen beginnt, bis am Ende alle über sie herfallen und sie hinrichten. Die Zahl der solcherlei Weise ermordeten Deutschen wird von offiziellen Stellen bewusst geheim gehalten, es ist aber wohl nicht übertrieben, wenn man taxiert, dass es sich um die Opferzahl eines veritablen Bürgerkriegs handelt“ [7]

Dazu noch einmal Gehlen, wie unter Zuhilfenahme der Lüge unser Untergang betrieben wird:

„Den ‚Humanitarismus‘ hielt Gehlen für eine völlig realitätsferne Erweiterung der Hausmoral der Familie mit ihren Werten von Liebe, Hilfsbereitschaft und Friedlichkeit auf die ganze Menschheit, vorangetrieben und propagiert durch die Propheten einer offenen Gesellschaft und die Mystiker der Liebe. … Teuflisch ist, wer das Reich der Lüge aufrichtet und andere Menschen zwingt, in ihm zu leben – dann nämlich trägt der Antichrist die Maske des Erlösers.“ [8]

In anderen Ländern, wie zum Beispiel in Bulgarien, sind Bürgerwehren mit schweren Waffen geduldet, um die Invasionen abzuwehren:

„Im Süden Bulgariens patrouillieren seit Kurzem selbst ernannte Grenzschützer. Sie schneiden Flüchtlingen auf der Reise nach Mitteleuropa den Weg ab und zwingen sie dazu, das Land wieder in Richtung Türkei zu verlassen. In der Gebirgsregion Strandscha hat sich eine Gruppe von Kampfsportlern um den Schrotthändler Dinko Walew geschart. Videos, die SPIEGEL TV vorliegen, zeigen, wie die Männer Flüchtlinge einfangen und mit Kabelbindern fesseln. Bei Bliznak, im Nordwesten der Gebirgsregion, bewacht eine Gruppe Rechtsradikaler die Grenze zur Türkei. Obwohl die Männer nicht im Dienst des Staates stehen, erhielten sie kürzlich eine Auszeichnung des Kommandeurs der bulgarischen Grenzpolizei – für ihr Engagement für die Heimat.“ [9]

Wir sind also im Recht, wir haben ein Recht auf Leben, wir haben das Recht auf Selbsterhalt. Jene, die uns als Deutsche abschaffen wollen, sind nach allen Gesetzen der Welt, und erst recht nach dem ewigen Gesetz unserer irdischen Existenz, Menschenmörder. Wir müssen ihnen im Namen unserer Kinder widerstehen.


1) spiegel.de, 19. April 2016
2) spiegel.de, 18. April 2016
3) FAZ.net, 17.04.2016
4) Der Spiegel Nr. 16/2016, S. 88
5) spiegel.de, 19. April 2016
6) Der Spiegel Nr. 16/2016, S. 117
7) „Deutschland von Sinnen. Der irre Kulte um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer“, Lichtschlag in der Edition Sonderwege, Manuscriptum und Verlagsbuchhandlung, Waltrop und Leipzig, S. 232/233
8) Der Spiegel Nr. 16/2016, S. 119
9) Der Spiegel Nr. 16/2016, S. 87

Quote end —

Quelle: Der Terror des Humanitarismus gegen die eigene Bevölkerung – Der BRD Schwindel

Zurück bleiben Leichen – Der BRD Schwindel

Quote start —

Von Otto Köhler

Mit dem Einsatz der Bundeswehr im Inneren werden auch die Killerdienste des Kommandos Spezialkräfte im eigenen Land aktiviert

Wer bei Google »Bundeswehr im Innern« eingibt, erhält womöglich ebenfalls zuallererst ein Angebot, dem man im Kanzleramt am Spreebogen und im Kriegsministerium am Bendlerblock kaum zu widerstehen vermag: »›Die Bundeswehr im Innern‹. Schnell und bequem bestellen. www.beck-shop.de«.

Unheimliche Truppe: KSK-Soldaten beim Training im baden-württembergischen Calw Foto: Michael Dalder/Reuters

Unheimliche Truppe: KSK-Soldaten beim Training im baden-württembergischen Calw
Foto: Michael Dalder/Reuters

Doch diese Bestellung beim ehrwürdigen Beck-Verlag ist nicht mehr nötig. Es ist soweit. Die Süddeutsche Zeitung berichtete letzte Woche, der Einsatz der Bundeswehr im Innern solle erleichtert werden. Ein neues Weißbuch für das Militär fordere eine dazu dienliche Grundgesetzänderung. Auf einer Klausurtagung der CDU/CSU-Fraktion in Berlin wurde bereits über die notwendigen Grundlagen für einen künftigen Bundeswehreinsatz innerhalb der Bundesrepublik beraten.

»Den vollkommen neuen Herausforderungen müssen wir auch im Inneren entgegentreten«,

dekretierte der verteidigungspolitische Sprecher der Union, Henning Otte, in der Bild. Der Einsatz der Bundeswehr an der Heimatfront dürfe »kein Tabu mehr« sein.

Um das Grundgesetz auf Vordermann zu bringen, braucht es die Stimmen der SPD. Die geniert sich noch.

»Durchsetzung der staatlichen Gewalt ist und bleibt Aufgabe der Polizei«,

meinte der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Rainer Arnold, im Kölner Stadt-Anzeiger. Die SPD könnte eine Grundgesetzänderung verhindern.

Aber das wird auch heute im Berliner Reichstagsgebäude so laufen wie immer bei der deutschen Sozialdemokratie: 1914 – Kampf gegen den Krieg und gleich darauf Bewilligung der Kriegskredite für ebendenselben. 1933 die mutige Rede des Abgeordneten Otto Wels gegen Hitlers Ermächtigungsgesetz und kurz darauf das Ja der verbliebenen deutschen Sozialdemokratie zu Hitlers »Friedenspolitik«.

Auf den Umfall der SPD ist Verlass.

Und so werden »unsere Soldatinnen und Soldaten« bald auch gegen den inneren Feind kämpfen dürfen, und das sind wir alle, die Krieg für ein Verbrechen halten.

Das Kommando Spezialkräfte (KSK) mit Sitz in Calw ist die Speerspitze der Bundeswehr, ein heimlicher und unheimlicher Speer, den das Parlament nicht kontrollieren darf. Der Krieg gegen Jugoslawien 1999 war ohne KSK nicht denkbar. Und der in Afghanistan auch nicht. Was diese Truppe zur Zeit macht, weiß keiner. Eines aber ist gewiss: Wird die Bundeswehr zum Kampf gegen den inneren Feind eingesetzt, dann wird dieses Spezialkommando für die letale Ausschaltung des Gegners an der Spitze stehen. Auch deshalb wäre es ein – aber so was machen wir ja gern – Selbstmord der Demokratie, würden der Bundeswehr für einen Einsatz im Inneren mehr Befugnisse zugeteilt, als sie sich ohnedies schon erschlichen hat.

Was ein solcher Einsatz von Bundeswehr bedeuten würde, hat KSK-Hauptmann Daniel Kaufhold von seinem Dienstsitz in Calw aus unmissverständlich zu verstehen gegeben:

»Ich beurteile Sie als Feind im Innern und werde mein Handeln danach ausrichten, diesen Feind im Schwerpunkt zu zerschlagen.«

Diese Drohung nach Art der erfolgreichen rechten Fememörder der Weimarer Republik schickte der KSK-Offizier dem Oberstleutnant der Bundeswehr Jürgen Rose von der Soldatenorganisation »Darmstädter Signal«. Rose hatte den Einsatz der Bundeswehr in Jugoslawien und Afghanistan kritisiert. Damit ist klargestellt, dass die KSK handeln wird, wo immer die Bundeswehr bei einem Einsatz im Innern sich von verbliebenen gesetzlichen Hindernissen eingeschränkt fühlen sollte.

»KSK – einsatzbereit, jederzeit, weltweit«, verkündet die offizielle Website »Das Heer« und macht bekannt:

»Das Kommando Spezialkräfte ist der Spezialkräfteverband des Heeres und verfügt innerhalb der Bundeswehr über einzigartige Fähigkeiten. Im heutigen Einsatzspektrum deutscher Streitkräfte gibt es besondere Aufgaben von strategischem Interesse, die oftmals durch herkömmliche Einheiten nicht erfüllt werden können.«

Diese unheimliche Truppe, die jeder parlamentarischen Kontrolle entzogen ist, darf alles, was gegen Gesetz und Recht ist, sie mordet im Untergrund. Die Bundeswehr, das offizielle Organ der Bundeswehr, warb:

»Keiner sieht sie kommen. Keiner weiß, dass sie da sind.

Und wenn ihre Mission beendet ist, gibt es keinen Beweis dafür, dass sie jemals da waren.«

Zurück bleiben Leichen.

Vom Feind wie vom harmlosen Zivilisten, der die Wege dieses Sondereinsatzkommandos kreuzte und darum vorsichtshalber erschossen oder erstochen werden muss – er könnte ja der Feind sein.

So wurde in der Zeitschrift Die Bundeswehr für die eigene Geheimtruppe geworben. »Keiner sieht sie kommen« – so hieß vor einigen Jahren auch ein ARD-Dokumentarfilm über die »geheime Truppe der Bundeswehr«, über das KSK, über die schwarz vermummten Männer dieses Sondereinsatzkorps der Bundeswehr. Regisseur des Films: Jörg Hafkemeyer.

Quote end —

Quelle: Zurück bleiben Leichen – Der BRD Schwindel

US undermining German economy to strengthen its own position – economist — RT News

The US is deliberately harming the German economy to boost its own exports, according to a leading German economist. Speaking to the Huffington Post, Rudolf Hickel also said the US had “shamelessly” exploited the Volkswagen scandal to boost its own car industry.

…..

Continue reading and source: US undermining German economy to strengthen its own position – economist — RT News

Russischer Filmregisseur: Deutsche treten ihre nationale Kultur mit Füßen – Der BRD Schwindel

Quote start —

Bekannter russischer Filmregisseur Alexander Sokurov spricht über seinen Film „Faust“ und die Einstellung der heutigen Deutschen zu ihrer eigenen nationalen Kultur.

Der russische Filmschaffende hat leider völlig recht. Wir erleben gegenwärtigen einen kulturellen Völkermord am deutschen Volk. Ich kann daher allen einmal das folgende, gute Video hier auf Youtube ans Herz legen: ,,Der gewollte Niedergang der deutschen Kultur

Hinweis auf Minute 5:12

Er hat gesagt „Sie ist ein Stück von GROßER (deutscher) Zivilisation“, GROßER im Sinne „great“, und dabei meinte er DEUTSCHE Zivilisation als eigenständige Zivlisation innerhalb des Westens. Der Übersetzer/Sprecher hat aber das Wort „großer“ bewusst ausgelassen und nur „ein Stück der Zivilisation“ übersetzt. Und danach hat Sokurov hinzugefügt: „Und wir müssen diese (deutsche) Zivilisation lieben“. Übersetzer hat das überhaupt nicht übersetzt, einfach ausgelassen. Antideutsche Übersetzung, ganz klar!

Quote end —

Quelle: Russischer Filmregisseur: Deutsche treten ihre nationale Kultur mit Füßen – Der BRD Schwindel

Größte Finanzblase der Geschichte wird die ganze Welt verschlingen – Gregory Mannarino

Quote start —

Gregory Mannarino sprach in dieser Woche mit Greg Hunter von USAWatchdog.com über die aktuelle Lage an den Finanzmärkten.

Der Finanzanalyst und Trader ist überzeugt, dass der Anstieg des Aktienmarktes nur vorgetäuscht ist: „Die Manipulation ist absolut gigantisch. Wir haben noch nie etwas Ähnliches erlebt. Wir werden dafür einen schrecklichen Preis zahlen müssen. Warum? Weil es auf einen fairen Marktwert korrigieren wird. Für mich besteht kein Zweifel daran, dass alles auf einen fairen Wert korrigieren wird. All diese Verzerrungen können nur eine gewisse Zeit aufrecht erhalten werden und wir wissen das. Dies hat sich in der Vergangenheit ohne Ausnahme gezeigt.“

„Wir haben gerade die größte Blase der Geschichte, dabei handelt es sich um die Schuldenblase, die die Aktienmarktblase wieder aufgeblasen hat, und sie wird platzen. Sie wird platzen, weil jede einzelne Finanzblase in der Geschichte vor ihr ohne Ausnahme geplatzt ist. Auch diese wird platzen, doch dies wird die ganze Welt verschlingen. Es wird anders sein als alles, was wir bisher gesehen haben, und es gibt keinen Zweifel, dass die Mittelschicht nicht mehr existieren wird, wenn es soweit ist,“ so die drastischen Worte Mannarinos.

Im Gegensatz zu dem Bevorstehenden sei die Situation im Jahr 2008 „wie ein Spaziergang durch den Park mit einer Eiswaffel“ gewesen.

Quote end —

Quelle: http://www.goldseiten.de/artikel/282192–Groesste-Finanzblase-der-Geschichte-wird-die-ganze-Welt-verschlingen—Gregory-Mannarino.html

Asylwerber warnen vor IS-Anschlägen in Europa

Quote start —

Asylwerber aus dem Irak und Syrien kehren Europa zunehmend den Rücken. Oft sind falsche Erwartungen über hohe Sozialleistungen ein ausschlaggebender Grund. Doch immer mehr christliche Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien registrieren eine erschreckend hohe Zahl von Islamisten in ihren Asylunterkünften.

Europas Kirchen sollen Moscheen werden

„Es ist nicht gut, dass Europa für alle offen ist. IS und Al-Nusra wollen alles zerstören, auch bei euch. Wenn ihr das nicht begreift, sehe ich schwarz für die Zukunft Europas“, warnt der syrische Heimkehrer Spero Haddad nun in einem Interview mit dem deutschen Nachrichtensender n-tv. Seine christliche Familie hatte „alles im Krieg verloren“. Haddad reiste deshalb nach Österreich und suchte dort um Asyl an. Doch die österreichischen Behörden hätten seine Warnungen vor Islamisten unter den Asylwerbern nicht sonderlich ernst genommen.

Inzwischen hat Haddad Österreich verlassen und arbeitet nun wieder in Damaskus. „Ich war erschrocken als ich sah, wie viele unter den Flüchtlingen sich offen zu Al-Nusra (islamistische Terroristengruppe in Syrien, „Wochenblick“-Redaktion) und zum IS bekannten“, betont der 25jährige. Unter den Asylwerbern hätten „die Leute den Ton angegeben, vor denen ich geflohen war“, erklärt Haddad. Besonders brisant: Die Islamisten-Anführer erzählten ihren Landsleuten, sie „würden aus den Kirchen bald Moscheen machen“.

„Wir werden dich töten und dein Blut trinken“

Haddad ist längst nicht der einzige, der von einer erschreckend hohen Zahl von Islamisten unter den Asylwerbern berichtet. Ähnliche Fälle gab es unter anderem in Deutschland im südlichen Brandenburg, Hessen und Bayern.

Mitunter sind auch arabischstämmige Sicherheitsleute in den Asylheimen an der Christenverfolgung beteiligt. „Sie haben meine Frau angeschrien und mein Kind geschlagen. Sie sagen: ,Wir werden dich töten und dein Blut trinken’“, berichtet ein irakischer Christ aus einem Asylheim im bayerischen Freising über islamische Fanatiker. Max Klingberg von der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, der seit circa 15 Jahren in der Asylwerber-Betreuung aktiv ist, betont: „Unter den jetzt Ankommenden ist ein nicht kleiner Anteil in seiner religiösen Intensität mindestens auf dem Niveau der Muslimbrüder.“

Hier geht es zum brisanten Interview mit Spero Haddad.

Quote end —

Quelle: Asylwerber warnen vor IS-Anschlägen in Europa

„End game“ für EU und Euro

Das Erwachen der Valkyrjar

Interview mit Steffen Krug, Veranstalter der Hamburger Mark-Banco-Anlegertagung.

*****

Herr Krug, Sie veranstalten am 28. Mai 2016 zum 7. Mal in Folge die Hamburger Mark-Banco-Anlegertagung. Der Namenspate Ihrer Veranstaltung – Mark-Banco –: Was genau verbirgt sich dahinter?

Steffen Krug

Die Hamburger Mark Banco war die physisch-gedeckte Buchwährung der Hamburger Kaufmannsrepublik von 1619 bis 1871. Die Kunden mussten ihre Einlagen in Silberbarren leisten und bekamen pro 8,33 Gramm Silber eine Mark Banco gutgeschrieben. Mit der Hamburger Mark Banco verfügte die Hamburger Kaufmannschaft jahrhundertelang über eine stabile Recheneinheit und konnte sich so gegen Schwankungen der Münzwerte und Münzverschlechterungen absichern. Das Erfolgsmodell der Hamburger Mark Banco Währung stellt so gesehen eine historisch bewährte Alternative zur krisenbehafteten staatsmonopolistischen Papiergeldwährung unserer Zeit dar und könnte gerade im Internetzeitalter problemlos wieder aktiviert werden.

Wohin man auch schaut: Die Probleme der Europäischen Union nehmen zu, treten immer sichtbarer zutage. Ob Anleihekäufe der EZB, marode Banken und…

Ursprünglichen Post anzeigen 808 weitere Wörter

„Viele Kinder von heute werden totale Narzissten“

Das Erwachen der Valkyrjar

Immer mehr Eltern versagen kläglich, wenn es darum geht, den Nachwuchs zu erziehen, sagt die Kinder- und Jugendtherapeutin Martina Leibovici-Mühlberger. Das wird gravierende Folgen für das spätere Zusammenleben und die zukünftige Gesellschaft haben.

wutanfall-nicht-so-schlimm-dieFrau Leibovici-Mühlberger, Sie schreiben in Ihrem Buch, früher seien drei bis vier Kinder in einer Schulklasse seltsam gewesen, heute seien hingegen nur noch drei bis vier Kinder normal.

Das ist die Aussage einer älteren Pädagogin, die vor dreißig Jahren schon im Dienst war. Sie beobachtet in ihrem Alltag das, was ich auch im meiner Praxis beobachte: Immer mehr Kinder sind verhaltensoriginell, tyrannisch und voller Widerstand.

Ist das nicht ein bisschen pauschal?

Nein. Die Zahl der psychotherapeutischen Behandlungen in Österreich hat sich seit 2005 verdoppelt. Es gibt natürlich auch andere Kinder, aber im Längsschnitt sehe ich eine Veränderung der Feinmechanik der Gesellschaft. Immer mehr junge Leute sind auf striktem Verweigerungskurs oder warten kaltherzig nur auf ihr Erbe. Wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.392 weitere Wörter

Jetzt fängt China an, Silber zu kaufen; – Chinas neues Goldpreisfixing ist der erste Schritt Richtung 10.000-20.000 $ je Unze Gold

Das Erwachen der Valkyrjar

Fotolia_35001738_XS-©-NathalieVanBergen-Fotolia.com_-300x200Der Silberpreis hat in den vergangenen Handelstagen ordentlich zugelegt. Dafür gibt es zahlreiche Gründe.

Am 13. April lautete unsere Schlagzeile „Wechselt Silber jetzt auf die Überholspur?“. Die Frage muss sieben Tage später mit „ja“ beantwortet werden.

Der Silberpreis stand vor einer Woche bei 16 US-Dollar (14,13 Euro) und die Gold-Silber-Ratio lag bei 77. Seither hat der Silberkurs zwischenzeitlich einen US-Dollar oder 6 Prozent gut gemacht. Die Gold-Silber-Ratio ist weiter bis auf 73,83 zurückgegangen. Die Silberunze kostete am heutigen Vormittag um 10 Uhr immerhin noch 16,87 US-Dollar (14,83 Euro). Am gestrigen Dienstag sahen wir bereits Kurse über 17 Dollar. Es war der höchste Stand seit Juli 2015.

Neben der verbesserten charttechnischen Situation (fallender 12-Monatstrend geknackt), nennt der Nachrichtendienst Reuters zudem fundamentale Gründe für den jüngsten Silberpreis-Anstieg.

Silberkurs 6 Monate

Silber in USD, 6 Monate (Quelle: GodmodeTrader)

So wird ein Händler aus Hongkong zitiert. Der erklärt, es gebe derzeit gewichtige Silberkäufe in Shanghai. Zahlreiche Short-Seller seien…

Ursprünglichen Post anzeigen 355 weitere Wörter

Perfekter Knochenschutz mit Dörrpflaumen

Das Erwachen der Valkyrjar

Dörrpflaumen sind äusserst köstliche Trockenfrüchte mit herausragenden gesundheitlichen Auswirkungen. Sie sind reich an phenolischen Antioxidantien und wirken sich derart positiv auf die Darmgesundheit aus, dass sie vor Darmkrebs schützen können – wie eine Studie aus dem Jahr 2015 ergeben hatte. Eine weitere Studie zeigte jetzt, dass Dörrpflaumen auch zum Knochenschutz eingesetzt werden können – und zwar sowohl bei Osteoporose als auch dann, wenn eine Bestrahlung ansteht, die bekanntlich stark die Knochensubstanz angreift.

 Knochenschutz mit Dörrpflaumen © Heike Rau – Fotolia.com

Gesunde Knochen mit Dörrpflaumen

Dörrpflaumen sind getrocknete Pflaumen, die gerne zur Stuhlförderung gegessen werden, da sie eine sanfte, aber nachhaltige Abführwirkung haben. Dazu weicht man sie am Vorabend in etwas Wasser ein und isst sie am nächsten Morgen (inkl. Einweichwasser), idealerweise noch vor dem Frühstück.Man kann sie auch mit dem Einweichwasser pürieren und wie einen kleinen Shake trinken.

Und während herkömmliche Abführmittel regelrecht abhängig machen, den Darm immer weiter schwächen und die…

Ursprünglichen Post anzeigen 670 weitere Wörter

Österreich: Asyl-Ansturm von kriminellen Flüchtlingen (ZUERST!)

Quote start —

Wien. Der Asyl-Ansturm hat im vergangenen Jahr zu einem starken Anstieg der Zahl krimineller Asylbewerber in Österreich geführt. Eine Anfrage der FPÖ-Jugendsprecherin brachte das Ausmaß ans Licht.

So stieg die Zahl der sogenannten „Flüchtlinge“ unter 25 Jahren, die im vergangenen Jahr tatverdächtig wurden, auf 7.610. Das bedeutet einen Anstieg um 44,7 Prozent, berichtet die „Neue Freie Zeitung“. Mit 3.365 tatverdächtigen „Flüchtlingen“ konzentriert sich die Mehrheit erwartungsgemäß in Wien. Damit stieg der Anteil der Verdächtigen mit Asylhintergrund in der österreichischen Hauptstadt um 58,4 Prozent. Den höchsten Anstieg hat jedoch Salzburg zu verzeichnen, wo sich die Zahl der kriminellen Jungasylanten auf 431 fast verdreifachte.

Petra Steger, die Jugendsprecherin der Freiheitlichen, kommentierte die Zahlen des Innenministeriums: „Es wird höchste Zeit, von der Schönrede-Mentalität im Asyl- und Zuwanderungsbereich zur Realität zurückzukommen.“ (ag)

Quote end —

Quelle: Österreich: Asyl-Ansturm von kriminellen Flüchtlingen ZUERST!

Flughafen Köln/Bonn veröffentlicht versehentlich Sicherheitskonzept

Anm.: Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Es ist inzwischen auch nichts Neues mehr, dass die nächsten Vorhaben mehr oder weniger offen angekündigt werden … wenn man zwischen den Zeilen lesen kann 😉

Quote start —

Am Flughafen Köln/Bonn ist offenbar zu einer schweren Sicherheitspanne gekommen. Auf der Website des Flughafens soll seit November 2015 der gesamte, vertrauliche und nur für den internen Dienstgebrauch eingestufte Notfallplan öffentlich zugänglich gewesen sein, berichtet das ZDF am Mittwoch unter Berufung auf eigene Recherchen. Das mehr als 230 Seiten umfassende Dokument soll nicht nur Anweisungen für den Umgang mit Naturkatastrophen und Flugunfällen auf dem Flughafen enthalten, sondern auch detaillierte Anweisungen zum Umgang mit Terroranschlägen, Bombendrohungen oder Geiselnahmen. Auch genaue Beschreibungen von Sammelstellen für Passagiere in Notsituationen werden angegeben, berichtet das ZDF weiter. Erst vor Kurzem war bekannt geworden, dass die Terrororganisation „Islamischer Staat“ den Flughafen Köln/Bonn in einer Propagandaschrift in Form einer Fotomontage als mögliches Anschlagsziel in Deutschland genannt hatte. „Terroristen können anhand der Ablaufpläne ihre Bomben platzieren oder Fluchtwege abschneiden, um möglichst viele Opfer zu erzeugen“, sagte ZDF-Redakteur Theveßen. Dass ein Dokument, in dem besonders sensible Orte mit Lageplänen und Telefonnummern wichtiger Entscheidungsträger vermerkt sind, öffentlich zugänglich war, sei „mindestens grob fahrlässig“. Mittlerweile soll das Dokument nicht mehr online abrufbar sein. Der Flughafen sagte dem Sender, das veröffentlichte Dokument sei nur ein Auszug aus dem vollständigen Notfallplan und beinhalte keine detaillierten Prozesse oder sensiblen Informationen zu Maßnahmen im Notfall. Trotzdem habe man es vorsichtshalber zur Prüfung des Sachverhalts offline genommen.

Quote end —

Quelle: Flughafen Köln/Bonn veröffentlicht versehentlich Sicherheitskonzept