Stoppen wir das Bienengift

bumi bahagia / Glückliche Erde

Lieber Leser,

vielleicht denkst du, dass Unterschriftensammlungen und Petitionen und so weiter gar nichts bewegen. Dann bitte klicke ungerührt weiter 🙂

Ich denke, dass sie sehr wohl etwas bewegen. Nicht auf die Schnelle vielleicht, doch mittelfristig schon.

Jeder meiner Gedanken hat die Tendenz, sich materialisiert zu manifestieren. Wenn 10’000 Menschen in einer Stadt frohes Leben visualisieren, dann geht die Kriminalität in dieser Zeit zurück. Das wurde experimentell nachgewiesen. 

Ursprünglichen Post anzeigen 287 weitere Wörter

Wie die UN Flüchtlinge aushungert um sie nach Deutschland zu treiben

pressefreiheit24

Rico Albrecht spricht Klartext in seinem Vortrag zur Vernetzung. Im Ausschnitt Informatiert er kurz und kompakt über die Hintergründe zur laufenden Völkerwanderung. Die #WissensManufaktur.net spricht an was andere verschweigen und der Fernseher nicht zeigt.

„Wir müssen syrischen Flüchtlingen helfen“ predigen Politiker und Medien uns bei jeder Gelegenheit. Das stimmt auch! Natürlich helfen die Deutschen Flüchtenden Menschen wenn sie um ihr Leben fürchten. Das haben jubelnde Empfangskomitees und Millionen freiwilliger Helfer eindrucksvoll bewiesen.

Aber Helfen wir auf diese Weise wirklich?
Falls ja, ist es wirklich die beste Hilfe wenn man Kosten, Nutzen und die Sicherheit hier und bei den Millionen, teilweise Minderjährigen, Reisenden fair gegeneinander aufwiegt?

Um darüber richtig urteilen zu können ist es wichtig zu wissen, dass die Syrer in den Flüchtlingslagern vor Ort für umgerechnet nur 26,50 € einen Monat mit dem allernötigsten versorgt werden können. Insgesamt kosten alle weltweiten Hilfsprogramme lächerliche 124 Millionen Euro. Die hätte Deutschland…

Ursprünglichen Post anzeigen 519 weitere Wörter

Millionen Türken sitzen auf gepackten Koffern

Indexexpurgatorius's Blog

Mehr als 11 Millionen Türken leben ständig in Armut. Das bedeutet, dass ihr monatliches Einkommen als Tagelöhner oder Feldarbeiter nicht mehr als 135 Euro beträgt. Davon haben rund 6,5 Millionen nicht einmal 110 Euro pro Monat.

Viele von diesen Menschen träumen von einer Ausreise nach Mitteleuropa. Wer es schafft, etwa in die österreichische Mindestsicherung zu gelangen, bekäme in Oberösterreich 914 Euro im Monat.
In der Türkei leben mehr als 14 Millionen Kurden, welche sich unterdrückt fühlen und als Minderheit nicht anerkannt werden.
Der grüne Ex-Bundesrat Efgani Dönmez warnt vor einer kurdischen Auswanderungswelle: „In der Türkei herrscht de facto Bürgerkrieg. Die kurdische Bevölkerung ist vor allem in den östlichen Gebieten massiv unter Druck. Sehr, sehr viele Kurdisch-Stämmige werden nach Europa aufbrechen, weil in Europa bereits eine sehr starke und gut vernetzte Diaspora der kurdischen Vereine besteht. Sehr Viele kommen dann nicht über die Asylschiene, sondern eben über die Visaschiene.“

Bereits Ende…

Ursprünglichen Post anzeigen 90 weitere Wörter

Seid ihr eine Brücke zwischen zwei Welten?

Das Erwachen der Valkyrjar

gefunden auf wakeupworld, geschrieben von Christina Lavers, übersetzt von Stella
Are-You-a-Bridge-Between-Worlds-fb-330x206Viele von uns, die sich als erwacht erfahren, befinden sich momentan eher im Spagat zwischen zwei Welten. Die eine ist die alte Welt, diejenige, in der wir gross geworden sind. Diese Realität ist uns von oben auferlegt worden. In dieser Version wurde uns beigebracht, dass das Leben hart ist und es vieles gibt, wovor wir uns zu fürchten hätten. Es wird suggeriert, es wäre unerlässlich, der Autorität zu vertrauen und zu unserer eigenen Sicherheit hätten wir zu akzeptieren, dass wir von einer externen Instanz regiert (kontrolliert) werden. Versunken in diesem alten Paradigma schauen wir nach draussen und sehen tatsächlich so vieles, was diese düstere, einschränkende Perspektive verstärkt. Dies ist eine „der Hund frisst den Hund“ Welt, in der wir kämpfen und uns anstrengen müssen, um unser Stück des Kuchens zu erhalten oder zu behalten.

Im Kontrast dazu steht die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.357 weitere Wörter

Washington startet seinen Angriff gegen BRICS

Das Erwachen der Valkyrjar

Paul Craig Roberts

Paul_Craig_Roberts

Nachdem es die reformistische Präsidentin Argentiniens Cristina Fernandez de Kirchner gestürzt hat, ist Washington jetzt dabei, die reformistische Präsidentin Brasiliens Dilma Rousseff loszuwerden.

Washington benützte einen Bundesrichter, um Argentinien vorzuschreiben, sein Schuldenumstrukturierungsprogramm aufzugeben, um Aasgeierfonds in den Vereinigten Staaten von Amerika den vollen Wert von notleidenden Obligationen auszuzahlen, die die Aasgeierfonds für ein paar Pennies pro Dollar gekauft hatten. (> LINK zu Artikel in The Guardian, leider nur auf englisch)

Diese Aasgeier wurden als „Kreditgeber“ bezeichnet, die „Darlehen“ gewährt hatten, ungeachtet der Tatsache, dass sie keine Kreditgeber waren und keine Kredite vergeben hatten. Sie waren aufs schnelle Geld erpichte Opportunisten und wurden von Washington benützt, um eine reformistische Regierung loszuwerden.

Präsidentin Kirchner leistete Widerstand und musste daher gehen. Washington kochte eine Geschichte zusammen, laut der Kirchner ein angeblich iranisches Bombenattentat 1994 in Buenos Aires vertuscht habe. Diese unwahrscheinliche Geschichte, in der es keinen Beweis für eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 429 weitere Wörter