Ankündigung der lange geplanten totalen Enteignung und Beraubung der Bewohner von Deutsch

glauben_ist_nicht_wissen

fuck-eu

Zur „Rettung“ der Flüchtlinge und ganz nebenbei zur Implementierung der „Agenda 2030“

“Einwanderungsrecht steht vor Eigentumsrecht“

Wo es hingeht, wenn die Deutschen nicht sehr schnell sehr wach werden, das ist einem Artikel der „Welt“ zu entnehmen: die nächste Stufe der totalen Beraubung und Enteignung der Deutschen und der anderen Bewohner von Deutsch wird vorbereitet!

Nach der „Rettung“ des Klimas und der Banken soll nun bald die „Rettung“ der Flüchtlinge folgen – und gleichzeitig die „2030 Agenda“ implementiert werden, die kein privates Eigentum mehr vorsieht.

Schöne Grüße von den Globalisten!

Deutsche mit deutscher Staatsangehörigkeit – der Personalausweis der Firma BRiD reicht dazu nicht aus – können den Supergau für sie selbst eventuell noch verhindern, aber sie müssen schnell handeln, Gemeinden aktivieren und sich selbst bei der Firma BRiD abmelden:

„Einwanderungsrecht steht vor Eigentumsrecht“

Europa muß Einwanderer aufnehmen und dafür durchaus auch auf Souveränität verzichten. Sonst ist die EU nicht mehr die…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.854 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s