Schauen Sie sich an, was der Guardian umschreibt mit: „Ein 16 jähriger Jugendlicher aus Äthiopien“

Die Morgenzeitung

Von Robert Spencer für http://www.JihadWatch.org, 25. Oktober 2016

Gab es einen Ausbruch vorzeitiger Vergreisung in Äthiopien?

Oder gab es vielmehr einen Ausbruch an poltisch korrektem linken Wahn beim Guardian?

Der Guardian versucht gerade verzweifelt, den zutiefst zynischen und unehrlichen Versuch der britischen Regierung zu übertreffen, erwachsene muslimische Migranten als „unbegleitete Kinder“ hinzustellen.

Die politischen und medialen Eliten sind keine Idioten. Sie hoffen aber, dass wir es sind. Sie müssen dringend en masse aus ihren Ämtern gejagt werden und durch ehrlichere und weniger kompromittierte Personen ersetzt werden, denen die judäo-christliche Zivilisation noch etwas wert ist, und die ein Interesse daran haben, diese zu verteidigen und es nicht zulassen, dass wir weiter in den nationalen und zivilisatorischen Selbstmord rennen.

Quelle: Inselpresse

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s