Das Hamsterrad und Merkel

Die Killerbiene sagt...

.

.

Stellen wir uns einen Hamster in seinem Rad vor, dessen Drehung eine Glühbirne mit Energie versorgt.

Die Kausalität ist völlig klar:

Der Hamster treibt das Rad an und die Glühbirne leuchtet umso heller, je schneller der Hamster läuft.

.

Jetzt nehmen wir an, daß ein kleines Kind, welches von Physik keine Ahnung hat, sich dieses System anschaut.

Es sieht, daß eine Korrelation zwischen der Laufgeschwindigkeit des Hamsters und der Helligkeit der Glühbirne besteht.

Könnte es nicht sein, daß das Kind Ursache und Wirkung des Systems vertauscht?

Also:

Die Helligkeit der Glühbirne treibt das Rad an und der Hamster muss seine Laufgeschwindigkeit dem sich bewegenden Rad anpassen, um nicht von diesem mitgerissen zu werden.

Der Hamster muss also schneller im Rad laufen, weil die Glühbirne heller leuchtet!

.

.

Wer in einem System Ursache und Wirkung nicht versteht, der ist logischerweise unfähig, es zu ändern.

Wenn ich also zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 827 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s