Es gibt keine deutsche Einheit

Glauben ist nicht wissen

(Chefin: Die brd ist nicht Gesamtdeutschland, wer so argumentiert kommt einem Volksverräter gleich!)

Gut 27 Jahre nach der feindlichen Übernahme der DDR durch die BRD sind Ost und West in vielen Belangen immer noch gespalten. Da drängt sich die Frage auf, warum eigentlich zusammenbleiben, wenn Ost und West so verschieden sind? 

Mal im Ernst, wer von euch Ossis hat sich nicht schon mal gefragt, wie es wäre, wenn ihr euch zwar vom DDR-Regime befreit hättet, aber ein unabhängiges Deutschland auf dem Weg gebracht hättet. Denn die Einheit war garantiert nicht nur die einzige Alternative. Aber in der überschwenglichen Hysterie der Scheinfreiheit haben sich die Ostler dazu hinreisen lassen, sich vom Westen einverleiben zu lassen. Immerhin ohne amerikanische Basen, das ist doch auch schon was. Aber was wäre aus diesem neuen Deutschland geworden, wenn es eine eigene demokratische Struktur aufgebaut und klugerweise nicht alle Fehler des Westens gemacht hätte, sondern einen eigenen, in…

Ursprünglichen Post anzeigen 546 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s