Trumptastische Neuigkeiten

Glauben ist nicht wissen

In der letzten Zeit verliert der amerikanische Präsident Donald Trump immer mehr sein Gesicht. Wahlversprechen die nicht eingehalten werden können, weil letztlich sogar seine eigene Partei ihn blockiert.

Gerichte die Entscheidungen aufheben, die dann einfach wieder neu entschieden werden… Ganz nebenbei bedroht der Gute jetzt Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un, dessen Bruder gerade erst „vom Feind“ vergiftet wurde, mit Krieg.
Nicht offen, aber indirekt.

Wer sagt, er würde „militärische Maßnahmen nicht ausschließen“ der kann auch gleich offen mit Krieg drohen.

“North Korea was behaving badly”
“Nordkorea benimmt sich schlecht“, sagt Trump.

Washingtons Worte, „keinen Krieg zu wünschen“, werden von einem Ultimatum begleitet, dass Nordkorea einseitig sein Atomprogramm und seine Interkontinentaltests abrüsten solle. Aber die Geschichte hat gezeigt, dass jedes Land, das sich nicht hinreichend verteidigen kann, Gefahr läuft, von Washington zerstört zu werden. Das haben wir im ehemaligen Jugoslawien, in Afghanisten, Irak, Libyen, Syrien und Somalia gesehen.

China soll jetzt das…

Ursprünglichen Post anzeigen 299 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s