Patriotische Mitte Europa: Der Widerstand ist erwacht

Glauben ist nicht wissen

Kooperationsnetzwerk für Patrioten

Die patriotische Bewegung hat sich im Gesamten nachhaltig positiv verändert. Von der konstruktiven Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Themen bis hin zum zielorientierten, modernen Aktivismus stimmt fast alles. Nur eine „Schwäche“ aus alten Tagen existiert weiterhin und verhindert bisweilen den ganz großen Erfolg: Sie findet keine Antwort auf sogenannte V-Leute, welche die Bewegung immer wieder unterwandern zwecks massiver Spaltung.

Während die Identitäre Bewegung mittels dezentraler Strukturen sowie klarer Regeln ein wirksames Mittel dagegen gefunden hat, stehen rechtskonservative Parteien anscheinend hilflos am „Wegesrand“. Bestes Beispiel dürfte der aktuelle, intern provozierte Streitfall der AfD, Petry gegen Höcke, sein. Komischerweise durchlebten die Republikaner auf der Höhe ihrer Laufbahn ähnliche Szenarien, ebenso andere kritische Parteien, welche mittlerweile nahezu bedeutungslos geworden sind.

Mitnichten verwunderlich, denn „Machtbesessenheit“ sowie die Gier nach einer entsprechenden Position im Parteigefüge wächst bekanntlich, bevor erste konstante Erfolge erzielt wurden. Mithilfe verschiedener willfähriger Medienanstalten schürt man dann schnell Misstrauen innerhalb…

Ursprünglichen Post anzeigen 222 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s