Strategie der Spannung

Die Killerbiene sagt...

.

v-leute

.

Die Aufgabe von Geheimdiensten ist es, für die Herrschenden Verbrechen zu begehen.

Bombenanschläge, Mord an Oppositionellen, Terror allgemein: das ist das Werk von Geheimdiensten.

Natürlich agieren sie nicht selber, sondern sie bedienen sich Dummer, die dann beizeiten als Sündenböcke geopfert werden können.

Alle, ich wiederhole: ALLE, radikalen Strukturen in Deutschland sind von V-Leuten durchsetzt, damit der Staat sie lenken kann.

Die „Salafisten“ mit Sven Lau und Pierre Vogel; ich wette, daß beide V-Leute sind.

Die Gegenbewegung HOGESA wurde von einem V-Mann gegründet.

PEGIDA? Auch da gibt es nachgewiesenermaßen Verbindungen zwischen der sächsischen Landesregierung und den PEGIDA-Organisatoren.

PI? Zumindest Michael Stürzenberger ist mit 100% iger Sicherheit ein V-Mann.

.

stuerzenberger1

.

Wie schaut es mit der „Identitären Bewegung“ aus?

Nunja, mir ist dieser Martin Sellner sehr suspekt. Weil er einfach so aussieht, wie eine am Reißbrett entworfene „Führerfigur“:

Rhetorisch sehr geschult, mutig, jung, dynamisch, fotogen.

Wenn ich eine gesteuerte oppositionelle…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.145 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s