Anzeichen des Zeitenwandels: Das verzweifelte Verstecken der Wahrheit

Tagebuch eines Deutschen

Wahrheit-Zensur.jpg

Den zehn Abonnenten meines Youtube Kanals dürfte inzwischen (vielleicht) aufgefallen sein, daß dieser nicht mehr existiert.

Aber nicht weil die Zensur-Keule zugeschlagen hat – ich hatte ja nie ein Video hochgeladen – sondern weil ich mich entschlossen habe mein Konto dort zu löschen.

Nachdem immer mehr Kanäle dort verschwunden sind und man als Videomacher inzwischen akribisch darauf achten muss kein „falsches“ Wort zu sagen, sehe ich keinen Sinn mehr darin dort meine Zeit zu verschwenden.

Youtube ist von einer Informationsseite, auf der jeder seine Meinung äußern konnte zu einer Konsum- und Verblödungs-Plattform verkommen. Nebenbei sei noch erwähnt, daß ich mein Facebook-Konto schon vor über zwei Jahren gelöscht habe. Ich kann nicht verstehen, wie jemand glaubt, dort kritische Texte mit seinem vollen Namen einstellen zu können, ohne daß dies in der heutigen Zeit Konsequenzen mit sich bringt. Dann fallen die Schlafschafe aus allen Wolken, wenn sie sich dort oder auf Youtube…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.007 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s