Schweden legalisiert Kinderehe, Vergewaltigung und Inzest

Das Erwachen der Valkyrjar

Peter Sweden fragt: Was ist nur aus meinem Land geworden?

Gerichte haben Kinderheiraten und Inzest erlaubt – ja, Sie haben richtig gehört, das ist jetzt legal in Schweden. Lassen Sie mich erzählen, was in einem konkreten Fall passiert ist, denn diese Geschichte wird sicher ein Präzedenzfall für die Zukunft unseres Landes werden.

Ein 21-jähriger Mann aus Syrien hat seine 11 Jahre alte Cousine Aisha geheiratet. Das geschah bereits in Syrien, bevor sie zusammen nach Schweden kamen. Aber erst nach ihrer Ankunft in Schweden wurde das mittlerweile 14-jährige Kind schwanger von dem erwachsenem Mann. Das bedeutet, dass das Mädchen auf schwedischem Territorium vergewaltigt worden ist, so lauten nun mal die schwedischen Gesetze.

Als die Sozialbehörden davon erfuhren, war Aisha bereits im 7. Monat. Die Sozialarbeiter luden das Mädchen und ihren sogenannten Ehemann zum Gespräch und erklärten ihnen, dass sie voneinander getrennt werden müssten, weil Ehen zwischen Kindern und Erwachsenen in Schweden…

Ursprünglichen Post anzeigen 264 weitere Wörter

Kopp Verlag jetzt schon nationalsozialistisch

Na, hat da jemand die Hosen voll? 😉

Indexexpurgatorius's Blog

Kaum ist Ulkotte erlegt wird zum Halali auf den Kopp Verlag geblasen. so schreibt die „Berliner Morgenpost„, dass in etlichen Filialen von Hugendubel nationalistische Bücher vom Kopp Verlag angeboten werden.

Diese „nationalistische und faschistische Literatur wurde von der feministischen Sozialistin Emily Martin entdeckt und auf Twitter hochgeladen und ausgiebig diskutiert.


Sie entdeckte bei Hugendubel in Ulm Bücher wie „Beuteland – Die systematische Plünderung Deutschlands seit 1945“ oder „Wenn die Deutschen wüssten“.

Im Letzteren geht es unter anderem darum, dass Deutsche staatenlos wären oder dass die BRD, wie es auf der Rückseite des gleichen Buches heißt, „selbst gar kein Staat ist – und auch nie war –, sondern eine von Alliierten installierte Verwaltung, die größtenteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert.

Dass solche und andere Bücher wie „Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung“ angeboten wurden, hat auf Twitter zu hitzigen Diskussionen geführt.

Eine Sprecherin bestätigte, dass Hugendubel Bücher vom Kopp Verlag anbietet…

Ursprünglichen Post anzeigen 87 weitere Wörter