RA Lutz Schaefer: Political Correctness befiehl, wir folgen dir

Der Honigmann sagt...

Liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

ich knüpfe an meinen Beitrag vom 01.März an, dort: „Nebeneinkünfte werden selbst Kollegen unheimlich“, bevor ich konkreter werde, nur soviel noch: Werter Herr Rennert, wenn Ihnen das Treiben der Kollegen „unheimlich“ wird, dann sollten Sie, dies aus Ihrer Position heraus thematisieren und zwar mit aller Gründlichkeit!!

Eine „Unheimlichkeit“ innerhalb der Justiz ist per se untragbar, also, wenn Sie weitere Kenntnis über „Unheimlichkeiten in der aktiven Richterschaft haben“, dann werden Sie bitte deutlicher!

Nun dazu konkret: Mich erreichte heute die Nachricht eines ehemaligen Mandanten und Lesers meiner Seite, er berichtet als verrenteter Grundsicherungsempfänger, dies gemeinsam mit seiner Ehefrau:

„Ich habe 50 Jahre als Meister in zwei Meister-Berufen gearbeitet, das Erbe meines Vaters weitergeführt und auf Empfehlung unserer langjährigen Hausbank eine Immobilie im Osten gekauft, dies als Altersversorgung. Diese Immobilie erwies sich als Schrott, zu 85% überbewertet.

Meine Klage gegen die Bank war in 1. Instanz…

Ursprünglichen Post anzeigen 734 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s