Von Hollywood und anderen Besatzer-Märchen

Tagebuch eines Deutschen

kasperl.jpg

In den letzten Einträgen schrieb ich über die Themen „Suggestion / Manipulation“ und wie wichtig es ist einen korrekt eingestellten Wahrnehmungsfilter zu besitzen.

Für Diejenigen, die heute zum ersten Mal in meinem Tagebuch lesen: Nein, der Wahrnehmungsfilter ist kein Aufsatz für das Objektiv einer Kamera. 😉  Es ist ein Filter, der sich zwischen Euren Sinnesorganen und Eurem Geist befindet. Richtig eingestellt zeigt er, ob Euch jemand anlügt oder die Wahrheit sagt. Dafür braucht es kein jahrelanges Studium von Büchern. Ist es ein Instinkt aus der Quelle unseres Ursprungs, der uns aber schon vor langer Zeit abtrainiert wurde. Auf dem Weg zur Bewußtwerdung ist er aber ein unerlässliches Werkzeug. Wie ein verkümmerter Muskel, kann diese Fähigkeit jedoch wieder aufgebaut werden. Tief verschüttet unter der Programmierung des Systems, durch (V)Erziehung und alltägliche Manipulation, ist dieser Instinkt immer noch vorhanden.

Die Feinde des deutschen Volkes haben mit aller Kraft die letzten 70…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.645 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s