Auflösung der letzten Aufgabe

Die Killerbiene sagt...

.

ratter

.

Wie gesagt, die letzte Aufgabe war eine extrem harte Nuss und ich brauchte Wochen, bis ich sie wirklich verstand.

Geht also die nun folgende Auflösung in Ruhe durch, ihr werdet sie sicher verstehen.

Wenn nicht sofort, dann doch nach einiger Zeit.

.

Zuerst möchte ich den systematischen Unterschied zwischen A1 und A2 erläutern.

A2 ist praktisch der Normalzustand:

Der Hotelier geht beim Metzger für 100 Euro einkaufen und bezahlt die Waren.

Der Metzger geht beim Bauern für 100 Euro einkaufen und bezahlt die Waren.

Etc.

Alles ganz normal: man erhält Waren/Dienstleistungen und bezahlt mit Geld dafür.

In diesem Fall allerdings haben wir uns mal einen Schein ausgeguckt und dessen Weg wirklich von Person zu Person nachverfolgt.

.

In A1 hingegen ist ein Sonderfall dargestellt; hier wurden zwar dieselben Waren und Dienstleistungen ausgetauscht wie in A2, allerdings nicht sofort bezahlt, sondern „angeschrieben“.

Dann kommt der reiche Tourist hinzu, legt…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.349 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s