An den historischen Tatsachen werden sie nichts ändern

Glauben ist nicht wissen

Seit unser Land am 8. Mai 1945 „befreit“ wurde, prasselt eine unablässige Propaganda und Hetze über das deutsche Volk, welche sich mit der Erhöhung des zeitlichen Abstandes zu 1945 exponentiell erhöhte. Nach offizieller Lesart wurde die Welt damals vom ultimativ Bösen erlöst. Die USA begannen danach damit, die Welt systematisch im Namen von „Freiheit und Menschenrechten“ zu „demokratisieren“. Daß sie dabei als Kettenhund des ZIONISTISCHEN GLOBALFEUDALISMUS genau das umsetzen, was man dem Deutschen Reich unterstellt hatte, nämlich die Völker der Erde komplett zu unterjochen, ist nach der Logik der „Demokraten“ dazu scheinbar keinerlei Widerspruch.

Ein per Gesetzgebung verordnetes Geschichtsbild beweist: Es geht überhaupt gar nicht um Wahrheit, sondern einzig und allein um die Durchsetzung langfristiger Machtziele. Die Tatsache, daß auch aufgrund der fleißigen Arbeit von Revisionisten aus vielen Ländern der Erde von diesem Geschichtsbild kein Stein auf dem anderen bleibt, ist da nur absolut hinderlich.

So wurde z.B. eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 528 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s