Den Menschen geht es eben NICHT gut

glauben_ist_nicht_wissen

„Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut„, hat Kanzelbrunzerin Angela Merkel im November im Bundestag gesagt. Auch in ihrer Neujahrsansprache erklärt sie: „Noch nie hatten so viele Menschen Arbeit wie heute.„ Beide Aussagen von Merkel sind gelogen. Die Wahrheit ist, es geht den Menschen nicht gut und die, die eine Arbeit haben, bekommen einen viel zu geringen Lohn.

Es ist so schlimm, jeder fünfte in Deutschland ist von Armut oder Ausgrenzung bedroht. Das sage nicht ich, an Hand von eigenen Beobachtungen und Meldungen meiner Leser aus Deutschland, sondern das Europäische Statistikamt Eurostat.

Immer mehr arme Menschen sind auf Suppenküchen für eine warme Mahlzeit angewiesen

Speziell den älteren Menschen geht es gar nicht gut, denn ihre Zahl von Armut oder Ausgrenzung bedrohten in Deutschland ist in den vergangenen Jahren auf fast sechs Millionen gestiegen. Waren 2010 noch 4,9 Millionen Menschen im Alter von 55 und älter betroffen, stieg…

Ursprünglichen Post anzeigen 546 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s