Skandalöse „SPIEGEL-Hetze“: Donald Trump als Dschihadist!

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

qqqqqqqqqqq


Es ist eine Schande! 

Eine Schande für den scheinbar „unabhängigen, objektiven“ Journalismus in Deutschland!

Das Cover der neuesten Ausgabe des Nachrichtenmagazin der Spiegel zeigt den neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump als IS-Dschihadisten, der in einer Hand eine blutige Machete hält und in der anderen den Kopf der (enthaupteten) Freiheitsstatue. Darunter der Satz: „America first.“

Hier:

20170203_spiegel_0Quelle Screenshot

Das ist unglaublich!

Das ist widerwärtig!

Das ist ein Affront gegen die demokratische Entscheidung in den USA!

Das ist ein Affront gegen Donald Trump selbst und natürlich der vielen Millionen seiner Wähler!

Das ist ein Affront gegen die tausenden IS-Opfer!

Stellen Sie sich einmal vor, man würde Bundeskanzlerin Angela Merkel so abbilden! Was wäre dann los?

Der Spiegel entwickelt sich meiner Meinung nach von einem Nachrichtenmagazin immer mehr zu einem politischen Hetzblatt. Hetze gegen jene, die seiner politischen Linie nicht folgen. 

Schauen Sie nur, wie diese mediale Hetze gegen Trump geführt wurde:

2Quelle Screenshot

imagesQuelle…

Ursprünglichen Post anzeigen 253 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Skandalöse „SPIEGEL-Hetze“: Donald Trump als Dschihadist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s