Angela Merkel: ein Gottesgeschenk

Die Killerbiene sagt...

.

heilige

.

Um die Überschrift zu verstehen, muss ich mit einer kleinen Parabel anfangen.

Nehmen wir ein glückliches, frisch verliebtes Paar in einem Lokal.

Auf einmal stellt sich ein Fremder zu dem Mann und flüstert ihm ins Ohr:

„Pass auf, gib deiner Freundin mal vor allen Leuten eine schallende Ohrfeige!

Ich übernehme auch die Verantwortung!“

Wird der Mann es tun?

Nein, warum sollte er?

Er liebt seine Frau, er ist glücklich mit ihr, warum sollte er ihr eine runterhauen, nur weil irgendein Fremder ihm das sagt?

Nur weil er angeblich „die Verantwortung übernimmt“, ist das doch keine Rechtfertigung, seine Frau zu schlagen!

.

Nun nehmen wir ein nicht so glückliches Paar im Lokal.

Die beiden sind völlig zerstritten, haben sich gegenseitig schon oft betrogen und hassen sich eigentlich.

Wieder stellt sich der Fremde zu dem Mann und flüstert ihm ins Ohr:

„Gib deiner Freundin mal vor allen Leuten eine schallende…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.136 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s