Der Zug ist längst abgefahren, Merkel hat ihr Ziel erreicht

Glauben ist nicht wissen

Die Ziele des Marxismus-Leninismus und seines engsten Freundes, der Gender-Ideologie, sind die Zerstörung der Familien und Tötung der eigenen Nachkommen, die Auflösung aller Nationen, die Aufgabe aller Identitäten und die völlige Aushöhlung der Identität des Menschen durch offene atheistische und antiwissenschaftliche Propaganda (‚ein Fötus ist kein Mensch‘, ‚CO2 ist Gift‘, die völlige Leugnung der Inhalte der Lehre des Islam, der Kampf gegen die biologische Ordnung der Geschlechter, Leben aus dem Zufall und Evolution als unbewiesene Wissenschaft, ‚die Massenbesiedelung durch archaische Völker ist Hilfe für Schutzbedürftige‘ usw.).

In Paris wird es nach Sylvester als Erfolg gefeiert, dass von moslemischen Randalierern „nur 650 Autos“ angezündet wurden – in Deutschland übrigens ebenso einige hundert. Deutschland feiert den Erfolg der Sylvester-Feiern unter massivem polizeilichem Schutz, als wären Köln und andere deutsche Städte bereits völlig von kriegerischen, gewalttätigen Elementen belagert (oder ist es gar so? – offensichtlich ja).

Die Frage des völligen Chaos, der totalen…

Ursprünglichen Post anzeigen 314 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s