„Ich kenne meine Pappenheimer“…

Das Heerlager der Heiligen

… war einmal eine geläufige Redensart.

Im Zeitalter der geistigen Verwirrung nennt man es  „racial profiling.“

Die Pappenheimer der Neujahrsnacht heißen „Nafris“.

Das finden die Oberverwirrer bei den Grünen natürlich blöd, daß man eine Problemgruppe benennt. „Als „völlig inakzeptabel“ verurteilte Peter (Simone Peter, Grünen-Vorsitzende J.R.) den Gebrauch von „herabwürdigenden Gruppenbezeichnungen wie ’Nafris’ für Nordafrikaner“ (FAZ).

.

Liebe Frau Peter, ich finde es völlig inakzepabel, daß eine Politikerin lieber die sexuelle Belästigung von Frauen, Diebstähle und Raubtaten in Kauf nimmt, als die notwendige Kontrolle von Leuten, die hier in Deutschland nichts, aber auch gar nichts verloren haben.

.Wenn es um Nafris geht, haben bei den Grünen Frauen keinen Schutz mehr verdient. Und keine Rechte mehr. Das ist einfach nur widerwärtig.

Ursprünglichen Post anzeigen

Diese Enge hier…

bumi bahagia / Glückliche Erde

Aber nicht doch, damit ist nicht der Blog gemeint – auch nicht nur dieses Land, das mit die höchste Bevölkerungsdichte weltweit aufweist (Stadtstaaten natürlich ausgenommen), was aber die Pseudo-„elitäre Führung“ nicht daran hindert, weiter Migranten in Massen hierher einfahren zu lassen, nein: es geht um den ganzen Planeten.
Luckyhans, 1.1.005
——————————-

Denn die Dichte der Bevölkerung ist extrem unterschiedlich – gerade in den Ländern, aus denen die meisten Zudringlinge kommen, ist die Bevölkerungsdichte extrem gering!
Hier soll, nachdem wir ja schon die Gesamtmengenfrage gestellt hatten, es darum gehen, daß inzwischen die Hälfte der (angeblichen) Menschheit auf ganz wenig Fläche zusammengedrängt wurde.

Wer an diesem „Trend“ interessiert ist und ihn herbeigeführt hat, hatten wir ja auch schon geklärt.

Ursprünglichen Post anzeigen 195 weitere Wörter