„Neusprech“ und das falsche Spiel des Mainstream Journalismus

Glauben ist nicht wissen

Wir sehen uns derzeit mit einer schockierenden Tatsache konfroniert: Der professionelle Journalismus, und ich spreche vom Mainstream Medien Journalismus, ist auf eine giftige Ebene von gedruckter und ausgestrahlter Desinformation herabgestiegen. Man kann sich nun buchstäblich darauf verlassen, daß alles, was über irgendein politisch relevantes Thema gesagt wird,von Regierungen und Propagandaunternehmen sorgfältig vorgkaut worden ist.

Das ist kein Journalismus. Das ist, was George Orwell ´Neusprech´ nannte.

Es ist ein gefährliches Spiel, das diese Nachrichten-Schmierfinken treiben. Sie werden Zeuge eines Ereignisses und beschreiben ein völlig anderes. Lassen Sie mich das hinsichtlich der Berichte, die uns aus dem Mittleren Osten erreichen, verdeutlichen.

Mittlerweile muß uns allen klar sein, daß Rußland, via Putin, für so gut wie alles verantwortlich gemacht wird, das für die vom Westen erzeugte neoliberale/neokonservative Globalisierung aus dem Ruder läuft. Tatsächlich ist die Flut an Vorwürfen gegen Putin zu einer annähernden oder wahrhaftigen Farce verkommen, was der Tatsache geschuldet ist, daß…

Ursprünglichen Post anzeigen 969 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s