Obambi, das Lügenpräsident, ist abgetreten

Glauben ist nicht wissen

 

Am Freitag hat Obama seine letzte Pressekonferenz seiner Amtszeit im Weissen Haus abgehalten, bevor er nach Hawaii für seine zweiwöchigen Weihnachtsferien und Golfrunden mit der Air Force One abdüste. Ich habe sie mir live angehört und jetzt leide ich unter einer Gehirnerschütterung vor lauter Kopfschütteln. Ja, ich musste dauern den Kopf schütteln, weil praktisch jede Aussage die er von sich gab gelogen war … fast JEDE!!!

Good bye Barry Soetoro … hast deine Aufgabe für die NWO erfüllt

Das fing schon damit an indem Obama behauptete, die Vereinigten Staaten würden heute besser dastehen als bei seinem Amtsantritt 2009.

„Bei so vielen Massstäben ist unser Land stärker und wohlhabender als wo wir anfingen„, sagte Obama. „Man kann nicht behaupten, es geht uns nicht besser. Wir sind es.„

EINE LÜGE, denn sein Vorgänger George W. Bush hat einen Schuldenberg von 10,5 Billionen Dollar hinterlassen, den Obama auf sagenhafte 20 Billionen Dollar…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.449 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s