Ätherische Öle

das Erwachen der Valkyrjar

Aromatherapie für emotionales Wohlbefinden

Die Verwendung von ätherischen Ölen für das emotionale Wohlbefinden ist oftmals das, was man sich vorstellt, wenn man den Begriff „Aromatherapie“ hört. Obwohl die Aromatherapie kein Wundermittel für schwere emotionale Probleme ist, kann die Verwendung von ätherischen Ölen unterstützend helfen, wenn es um bestimmte emotionale Probleme und emotionale Zustände geht. Darüber hinaus kann der Einsatz von ätherischen Ölen Unterstützung für die Psyche im Alltag bringen.

Ätherische Öle sind schnell verdunstende Flüssigkeiten, deren Moleküle wir schnell einatmen. Das Einatmen dieser kleinsten Duftteilchen lösen in unserem Gehirn Emotionen aus, genauso wie sie auch physischen Einfluss auf unseren Körper nehmen können. So können sie zum Beispiel leistungssteigernd wirken.

Orangenöl ist dafür ein gutes Beispiel. Der Geruch von Orangenöl hilft dabei, emotionale Ausgeglichenheit zu erlangen und bringt uns einen positiven Ausblick auf Kommendes. Orangenöl ist ein wunderbares Öl, allein oder in einer Mischung, gegen den Winterblues, der häufig in der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.424 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ätherische Öle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s