Endstation Merkel : Neue Lügen wie im Massenwahn

Deprivers

Natürlich können einem schon am Geisteszustand von
Angela Merkel starke Zweifel kommen. Wir erinnern
uns da noch gut an ihre Behauptung, dass sich nach
Tausenden von sexuellen Übergriffen, einer Zunahme
von Einbrüchen und Diebstählen, sowie mehreren is –
lamistischen Anschlägen, doch die Lage im Lande 2016,
´´ um Vielfaches „ verbessert habe oder etwa als sie
die Bundesbürger dazu aufforderte, in jenen arabischen
Ländern Urlaub zu machen, aus denen wir mit Flüchtlingen
geradezu überschwemmt werden.
Vor wenigen Wochen noch stahl Merkel dem Viktor Orban
die Wurst vom Brot, indem sie dessen Erfolg der Eindämm –
ung der Flüchtlingsströme durch Grenzschließung und Grenz –
sicherung, frech als ihren Erfolg, durch die Einfädelung
des Türkei-Deals, feierte. Nun aber machte die Bundeskanz –
lerin eine weitere 360 Grad-Drehung, in dem sie dreist
behauptet, das es gar keine Grenzschließung gegeben habe.
“ Es wurde nie eine Grenze aufgemacht. Es wurde nur nie
eine Grenze…

Ursprünglichen Post anzeigen 109 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s