Bundesregierung droht mit Altersarmut

Karl Eduards Kanal

goldesel

Niemand sollte jetzt einen Zusammenhang herstellen zwischen Millionen zugewanderter junger Männer und ihren nachziehenden Familien, sowie weiteren Millionen angekündigten Afrikanern und der Drohung der Bundesregierung, Deutschen würde es künftig im Alter schlechter gehen. Gerade Deutschen aus Dunkeldeutschland.

Wobei das gar nicht nachvolziehbar ist. Werden doch gerade die im Sommer 2015 angekommenen und weiter ankommenden jungen Männer, ohne Deutschkenntnisse, aber durchweg Ingenieure, Doktoren und Facharbeiter, die Rente der künftigen deutschen Alten erarbeiten. Und erst ihre nachgeholten Mütter, Väter, 5 Brüder und drei Schwestern. Pro Kopf geschätzt.

Wie kommt die Bundesregierung nur auf diese Prognose? Daß es vielen Deutschen im Alter schlechter gehen wird? Glaubt die etwa der eigenen Propaganda nicht?

Als Trost für die Verarmten  im Alter bleibt, daß sie zwar mit ihren Steuern Millionen sogenannter Flüchtlinge durchbrachten, das Geld aber eben nicht für Alle reicht. Für sie selbst schon gar nicht. Aber Solidarität ist ja bekanntlich die Zärtlichkeit der Völker.

Ursprünglichen Post anzeigen 49 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s