Das Land der Dummen und Deppen – Der BRD Schwindel

Quote start —

Von Thomas Böhm

Der Aufwand, den man bei einer flächendeckenden Gehirnwäsche aufbringen muss, ist gewaltig, wenn es in einem Land wie Deutschland noch zu viele Menschen gibt, die eigenständig denken können, gebildet sind – die einfach noch was auf dem Kasten haben.

Das wissen die linksgrünen Gefährder schon lange und so haben sie beim Marsch durch die Institutionen ganz besonders unser Schul- und Bildungswesen im Auge gehabt. Mittlerweile kleben überall, wo es eigentlich etwas zu lernen gibt, linksradikale Spinner in den entscheidenden Positionen und versuchen mit aller Macht, das Bildungsniveau zu senken. Das beginnt bereits im Kindergarten und hört auch in den Universitäten nicht auf.

Zeugnisse werden abgeschafft, weil diese Leistungen anfordern oder voraussetzen. Genies werden zu Klassenfeinden degradiert, weil man lieber die „Schwachen“ mitnehmen will. Pornographie statt Philosophie ist das Lehrmotto dieser Geisteszerstörer. Pisa Studien sind zu Lachnummern verkommen, Schulen werden ruiniert und Sporthallen zu anderen Zwecken missbraucht.

Zu Hilfe kommen ihnen dabei die vielen Millionen Migranten, die aus verständlichen Gründen das Niveau noch weiter senken und das mag dann wohl auch der Grund sein, warum die Linksgrünen so vehement darauf bestehen, dieses Land mit neuen Menschen zu füllen.

Es geht also weiter abwärts mit der Republik. Ingenieure, Wissenschaftler, IT-Spezialisten, Fachärzte und andere „Bildungsbürger“ verlassen fluchtartig das Land – sehr zur Freude der linksgrünen Planierraupen.

Übrig bleiben diejenigen, die dank ihrer Bildungslücken leicht zu lenken sind, weil sie nichts hinterfragen und alles schlucken, was ihnen Politik und Medien servieren.

Doch reicht das noch nicht. Vor kurzem hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière angekündigt, dass angesichts der weiter steigenden Zahl an Flüchtlingen und Asylbewerbern die Notwendigkeit für mehr Improvisation besteht. Deutschland könne etwa an Schulen oder bei der beruflichen Ausbildung derzeit kaum an seinen Bildungsstandards festhalten.

Das heißt nichts anderes, als dass das ohnehin schon niedrige Niveau noch weiter abgesenkt wird. Außerdem wissen wir, dass der Flüchtlingsstrom nicht abreißen wird, dass Bildungsniveau also weiterhin in den Keller rutscht.

Bis sich Deutschland in einen intellektuellen Wüstenstaat verwandelt hat. Dann aber haben die linksgrünen Machthaber endgültig freie Hand, weil dann der geistige Widerstand im Sande verlaufen ist.

Quelle: m.focus.de/politik/videos/chancengleichheit-im-bildungssektor-de-maiziere-sagt-wegen-fluechtlingen-muessen-wir-die-bildungsstandards-in-deutschland-senken_id_5067524.html?fbc=fb-shares%3FSThisFB

Quote end —

Quelle: Das Land der Dummen und Deppen – Der BRD Schwindel

Ein Gedanke zu “Das Land der Dummen und Deppen – Der BRD Schwindel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s