Zum Tag der deutschen Einheit

Die Killerbiene sagt...

.

triumvirat

(Hochintelligente, intrigante Verbrecher)

.

Im Verlaufe der Wiedervereinigung ist es zu einigen der größten Verbrechen gekommen; mMn wurden die Bürger der DDR von der kapitalistischen BRD annektiert.

Am Anfang mögen sich die DDR-Bürger befreit gefühlt haben, doch legte der Kapitalismus nach dem Zusammenbruch der UdSSR und spätestens mit der Agenda 2010 seine freundliche Maske ab und zeigte seine faschistische Fratze.

Man mag über sozialistische Staaten sagen, was man will, aber ein Austausch der jeweiligen Bevölkerung durch Siedlungspolitik stand und steht nirgendwo auf dem Plan.

Wer hätte denn die UdSSR in den 60ern aufhalten können, wenn sie in der DDR jedes Jahr 500.000 Russen ansiedeln wollte?

Niemand.

Trotzdem taten sie es nicht.

Offensichtlich ist eine „Vereinheitlichung“ der Menschen keineswegs sozialistisch, auch die Schüler wurden ihrer Leistungsstärke entsprechend sortiert und daß das Schulsystem im Sozialismus besser war als das jetzige, wird wohl nur ein Narr oder ein Lügner bestreiten.

Tatsache ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.146 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s