Sagt schön das Merkel-Mantra auf

glauben_ist_nicht_wissen

wir-schaffen-das

von Michael Winkler

Die ehrenamtlichen Zudringlingshelfer haben demonstriert, weil sie so wenig Unterstützung bekommen. Entschuldigung, aber das ist EUER Hobby.

Niemand hat Euch aufgefordert, zu Bahnhöfen zu wallfahren und dort Invasoren zu applaudieren. Niemand hat Euch aufgefordert, Teddybären zu verteilen. Niemand hat Euch aufgefordert, Umgang mit Angehörigen einer menschenfeindlichen Wüstenreligion zu pflegen.

Das habt Ihr alles freiwillig getan.

Jetzt jammert nicht rum, sondern sagt schön das Merkel-Mantra auf: Wir schaffen das!

Aber ich gebe zu, ich wäre ebenfalls bereit, zum Bahnhof zu wallfahren und dort zu klatschen:

Wenn die ganzen Asylbetrüger scharenweise zurückfahren.
Und wenn Ihr mitfahrt, um diesen Herrschaften beim Wiederaufbau zu helfen,
spendiere ich vielleicht sogar ein bis zwei Teddybären.

Irgendwo in Norddeutschland hat ein Bürgermeister eine Begegnung mit einem Kantholz gehabt. Besagter Bürgermeister wollte unbedingt ein Asylantenheim ins Dorf holen. Nun ist ein Kantholz nicht unbedingt ein empfohlenes Mittel für den politischen Dialog, allerdings sind Politiker mittlerweile…

Ursprünglichen Post anzeigen 347 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s