„Maulwurf“ berichtet „Undercover“ aus einer Erstaufnahmeeinrichtung.

Featured Image -- 10011

karatetigerblog

Ein sehr guter Bekannter von mir hatte sich als „Maulwurf“ sozusagen „Undercover“ als Helfer in einer Erstaufnahmeeinrichtung verdingt. Er berichtete mir wie folgt über die dort herrschenden Zustände:
Es handelt sich um eine vom Deutschen Roten Kreuz ( DRK ) betriebene Erstaufnahmeeinrichtung – EAE – in welcher ca. 260 bis 320 sogenannte Flüchtlinge untergebracht sind ( Eriträer, Syrer, Afghanen, Russen, Albaner, Kurden, Marokkaner, Iraker, Pakistani und sehr viele Afrikaner).
Zunächst einmal eine Auflistung was für ein Personal in dieser EAE notwendig ist und welche privaten Firmen hier abzocken :
1.) DRK 
Das DRK  ist für mich der brutalste Abzocker, es befinden sich täglich 3-5 PKW, 3 VW Busse und 2 Transporter vom DRK Kreisverband vor Ort in der EAE.
Fahrdienst : ca. 10-20 Personen
Verwaltung : ca. 15 Personen
Standort Leitstelle:    3 Personen   plus ca. 8 Personen bei Bedarf.Das DRK hat einen regelrechten Ersteinschätzungsmodus bei Krankheitsverdacht und Problemen der einzelnen Flüchtlingen. Hierfür…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.388 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s