Analyse der Wahlergebnisse von McPomm

Die Killerbiene sagt...

.

MV

(Die Wahlleiterin der gestrigen Wahl in MV. „Nicht der Wähler zählt, sondern der Zähler zählt“)

.

Zuerst muss man positiv festhalten, daß die AfD gestern mit 20,8% in den Landtag eingezogen ist und damit selbst die notorische Volksverräterpartei „CDU“ hinter sich lassen konnte.

Als es noch keine AfD gab, also vor etwa 10 Jahren, gab es keinerlei Bewegung im politischen System.

Vielleicht gewann die CDU mal 2% und die SPD verlor mal 3%, die FDP war mal drinnen und mal draußen, aber das war es auch schon.

Die ganzen Protestparteien wie NPD, DVU, „Die Freiheit“ oder pro-NRW waren normalerweise weggeworfene Stimmen, weil sie regelmäßig an der 5% Hürde scheiterten.

Daß eine Partei, die zum ersten Mal antritt, auf Anhieb die CDU überflügeln konnte, war absolut UNDENKBAR.

.

Was mich einigermaßen entsetzt hat, sind zwei Dinge:

Erstens die niedrige Wahlbeteiligung von 61%.

Das heißt, daß 4 von 10 Wahlberechtigten…

Ursprünglichen Post anzeigen 941 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s