Die europäischen Kriegsgebiete

glauben_ist_nicht_wissen

 

Europa steht im Krieg. Abgesehen von wenigen mutigen Berichterstattern und einer handvoll Internetseiten wird aber nichts drüber berichtet. Die schariakonformen Medienzensoren verweigern sich jeglicher Berichterstattung. Wenn es Tote gibt wird es auf Geisteskrankheiten geschoben, mit Islamophobie vermischt und das alles aus „Angst vor Vergeltung“.

Daher vielen Dank an Jean Patrick Grumberg für diesen Artikel bei dreuz.info:

Die Worte sind hart, aber es ist die Realität: Die gewalttätigen Zusammenstöße unterscheiden sich in nichts mehr von einem Krieg. Junge Muslime randalieren in Essonne, einem der gesetzlosen Außenbezirke von Paris, die zu Kriegsgebieten wurden und wo die Polizei mit Mörserbeschuss rechnen muss.

Die neueste Episode stammt vom Montag aus dem Gebiet um La Grande Borne.

Eine Polizeistreife wurde mit aus Rohren bestehenden Waffen unter Beschuss genommen, mit denen die Flugbahn der Geschosse geleitet werden kann. Die Beamten wurden nicht verletzt und sie konnten sehen, von wo aus der Angriff geschah. Zwei…

Ursprünglichen Post anzeigen 774 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s