Leserbrief von HARTGELD.com

Haunebu7's Blog

Einige Urlaubsgäste aus Köln sind momentan hier bei uns in Ö in den Alpen auf Urlaub. Ich selbst habe mehrere Werbeunternehmen in D gehabt, und auch die Erkenntnisse der Massenpsychologie waren ein probates Hilfsmittel, Werbebotschaften an den Mann zu bringen. Doch bin ich jetzt einfach nur noch sprachlos, wie man durch Indoktrination von Dauerlügen die Massen bis zur Unkenntlichkeit umformen kann.
Ohne Deutsche beleidigen zu wollen- bin auch in Deutschland geboren- aber die gehirngewaschenen Kommentare dieser Stressgäste über die derzeitige Entwicklung bringen mich zum Kochen. Alles würde in den Medien total aufgebauscht, in Köln war alles gar nicht so dramatisch verlaufen mit den lieben Flüchtlingen. Sie selbst haben mit Plüschtieren am Bahnhof gestanden und die lieben Zuwanderer willkommen geheißen. Die derzeitigen Messerattacken sind in Wirklichkeit nur Einzeltaten von deutschen Nationalisten. Nächstes Jahr wollen sie nicht mehr in Österreich Urlaub machen- zu national diese Menschen hier.

12-jähriger Junge, er ist das…

Ursprünglichen Post anzeigen 184 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Leserbrief von HARTGELD.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s