Instinkt

Glauben ist nicht wissen

485d07

von derdeutsche

Der Mensch glaubt in seiner Überheblichkeit das höchst entwickelte Lebewesen auf diesem Planeten zu sein, nur weil er technologisch einige Dinge hervorgebracht hat, die ihm selbst das Leben erleichtern.

Doch gerade durch diese Art des “Fortschritts” haben wir auf der anderen Seite, nämlich der unserer Verbindung zu Natur, gewaltige Rückschritte gemacht, so daß uns jeder Höhlenmensch, wenn es um das Überleben in der Wildnis geht – also ohne Supermarkt und McDoof um die Ecke – haushoch überlegen ist.

Wir haben unsere natürlichen Instinkte verloren und damit auch die Fähigkeit Gefahren zu erkennen. Die gesamte Wahrnehmung des degenerierten, übersättigten und denkfaulen “homo sapiens smartphotensis,…

smartphonezombie07…ist fernab von jedem Instinkt, den unsere Spezies einmal besessen hat.

Wir können uns selbst belügen und weiterhin so tun, als ob wir weitaus besser und höher entwicktelter als Tiere sind, aber die Karten werden gerade neu gemischt und diejenigen, die lernen wieder zu ihren…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.088 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s