13 positive Wirkungen der Zitrone, die du noch nicht kanntest!

das Erwachen der Valkyrjar

Zitronen verleihen verschiedensten Gerichten ein besonderes Aroma. Mit dem Duft einer Zitrone verbinden wir zudem Reinheit und Sauberkeit, da auch viele Reinigungsmittel oder auch Duftkerzen danach riechen. Doch Zitronen haben noch viel mehr geniale Eigenschaften, die du unbedingt nutzen solltest. Sie können sogar bei der Bekämpfung von Krankheiten behilflich sein!

Pixabay

1. Atemwegserkrankungen

Bei Asthma, Erkältungen und Allergien kann die regelmäßige Inhalation von Zitronensaft helfen. Doch du kannst ebenso auch eine frische Zitrone aufschneiden und über Nacht in deinem Schlafzimmer platzieren. Du wirst merken, wie dir das Atmen wesentlich leichter fällt.

2. Nägel und Haare pflegen

Gerade wenn du rauchst oder häufig dunkle Nagellackfarben trägst und keinen Unterlack benutzt, können sich die Nägel gelblich verfärben. Dagegen hilft ebenso die Zitrone. Schneide sie einfach in zwei Hälften und reibe deine Nägel damit ein. Weiterhin hilft der Saft der Zitrone gegen brüchige Nägel und Nagelpilz. Wenn du deine Haare mit Zitronenwasser spülst…

Ursprünglichen Post anzeigen 447 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s