Das Attentat von München – False Flag mit mindestens 10 Toten

ddbnews.wordpress.com

Den Angehörigen der Toten möchten wir unser aufrichtiges Beileid aussprechen und den Verletzten wünschen wir eine schnelle Genesung.

Das furchtbare Attentat vom Münchner Olympiaeinkaufszentrum vom 22.07.2016 wird die nächsten Tage und Wochen die Menschen noch beschäftigen. Hintergründe werden die Menschen selbst herausfinden müssen, da man davon ausgehen muß, dass Polizei, Medien und in erster Linie die Politik dafür sorgen werden, dass nur das an die Öffentlichkeit gelangt, was dem Regime in den Kram paßt.

Wer gestern die Nachrichten aus München aufmerksam verfolgt hat, konnte sehen und hören, wie versucht wurde diese Bluttat dem rechten politischen Spektrum zuzuordnen. Es wurde verbreitet, dass ein Angreifer gesagt hätte, „Scheiß Ausländer“. Eine solche Meldung, die obendrein auch noch unbestätigt war, suggeriert dem Pokemon-Go-BRD-Blödschaf erst einmal, dass es sich bei den Tätern um Rechte handelt. Genau das war dann auch auf Twitter in vielen Tweets nachzulesen. Zitat u.v.a.: „Was sagt die AfD dazu“ usw.. Man…

Ursprünglichen Post anzeigen 861 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s