Abschließend zum „Putsch“

Die Killerbiene sagt...

.

killerbee

.

Es gibt im Moment eine mMn ziemlich wirre These, die besagt, der Putsch in der Türkei sei real und von den Amerikanern geplant worden, um Erdogan zu beseitigen.

Ich halte das für kompletten Humbug.

Der wichtigste Grund:

Die Amerikaner haben ihren Sun Tzu gelesen und verstanden!

Wenn man sich mal anschaut, in wie vielen Ländern die USA ein „Regime-Change“ herbeigeführt oder unterstützt haben, ist die Liste recht lang:

Korea, Iran, Vietnam, Panama, Chile, Guatemala, Honduras,

und in neuerer Zeit: Rumänien, Jugoslawien, Afghanistan, Venezuela, Irak, Libyen, Ägypten, Syrien, Ukraine

.

Elmar Brok

SO sieht es aus, wenn der Westen einen Putsch vorbereitet: links Andrej Parubij vom „Rechten Sektor“ in der Ukraine, in der Mitte Elmar Brok (CDU, MdEP), rechts Paul Ronzheimer (Springer Hetzpresse)

.

Auffällig ist dabei eines: die USA haben ihr Ziel IMMER erreicht, nur in Venezuela kam es zu einem Gegenputsch, der mit der Befreiung und Wiedereinsetzung von…

Ursprünglichen Post anzeigen 478 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s