Die Doppelmoral der Deutschen

Tagebuch eines Deutschen

deutscher_michel Schein-Beamter gegen unterwürfigen BRD-Depp

Der heutige Eintrag geht um ein Thema, das mich schon seit einiger Zeit beschäftigt.

Es ist eine Erkenntnis, die ich mitteilen möchte, vor allem weil ich bis vor kurzem auch noch glaubte, es gäbe den „Trick 17“, um „sauber“, also ohne großartige Reibung aus dem System raus zu kommen. Passend zu dieser Thematik war die Aussage eines Youtubers, die sinngemäß wie folgt lautete:

Rundfunkgebühren solltet ihr verweigern, aber mit dem Finanzamt oder anderen Behörden solltet ihr euch besser nicht anlegen.

Als frei denkendem und nach gesundem Verstand agierenden Menschen drängt sich mir die folgende Frage auf:

Was zum Teufel unterscheidet die Firma „Beitragsservice“ von der Firma „Finanzamt“???

Genau das ist diese angesprochende, vor allem in der BRD verbreitete Geisteskrankheit des bedingungslosen Gehorsams ohne Nachzudenken und diese heuchlerische Doppelmoral, die mich so ankotzt!

Entweder jemand leistet zivilen Ungehorsam (solange es hier in der Besatzungszone BRD…

Ursprünglichen Post anzeigen 794 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s