Identitäres Glaubensbekenntnis für meinen Sohn: Heiliges Erbe

glauben_ist_nicht_wissen

glaubensbekenntnis-sohn-germane_620x264

von Joachim Sondern

Ich kämpfe, weil ich Deine Gegenwart und Zukunft schützen möchte

Gebrochene Menschen mit fehlendem Stolz in den Augen, egal, wohin man auch sieht, haben mir meine wirklichen Aufgaben im Leben aufgezeigt. Jedes Mal, wenn ich unterwegs bin, auf der Straße für wahre Werte streite, Risiken eingehe, dann mache ich das, um eine sichere Gegenwart für Dich zu gewährleisten, die in Richtung freie Zukunft führen soll. Doch „Gestalten“, welche ihre Identität keinesfalls mehr kennen, wollen Deinen Papa aufhalten.

Aber wenn ich in Deine wundervollen Kinderaugen blicke, mein Sohn, dann sehe ich das Erbe meines Herzens und aller Generationen unserer Familie in Dir. Schlagartig gedeihen dadurch neue Energiequellen, nur wegen Deiner Wärme, mein Sohn. Dein Papa weicht vor Hetzern sowie Tyrannen weder heute noch morgen. Wir müssen aufrecht leben, schließlich verweilen längst genug leblose Bürger dort draußen. Ihnen identitäre Ideale vorzuleben, ist unsere heilige Pflicht.

Mein Sohn, ich werde…

Ursprünglichen Post anzeigen 264 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s