Club-Interna

eulenfurz

vergewaltigung-linke

Die in der linken Szene Freiburgs beliebte Kneipe „White Rabbit“ verwehrte Flüchtlingen pauschal den Eintritt, nachdem sich dort „Messerattacken, Taschendiebstähle und Übergriffe auf Frauen“ häuften. Antirassistische Proteste ließen nicht lange auf sich warten, und so führten die Betreiber einen Clubausweis ein, den auch Flüchtlinge erwerben konnten.

Das hindert die Clubmitglieder offenbar nicht daran, sich gegenseitig weiter zu belästigen. So ist erneut „ein Flüchtling aus Schwarzafrika“ einer Frau bei deren Toilettengang hinterhergestiegen. „Er habe dann die Tür von innen verschlossen und versucht, die Frau gewaltsam und unter Androhung von Gewalt zu entkleiden. Eine weitere Diskobesucherin, welche die Toilette aufgesucht hatte, konnte die Hilfeschreie der Frau hören und holte Hilfe.

Jeder landet in dem Umfeld, das er sucht.

.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s