Was uns die nächsten Jahre erwartet – Teil 1

glauben_ist_nicht_wissen

krise-kollaps-crash-610x330

von NAHC

Uns erwartet die nächsten Jahre eine massive Wirtschaftskrise, welche mit starken gesellschaftlichen Verwerfungen/Veränderungen einher gehen dürfte.

Dass wir KEINE Krise bekommen, ist mittlerweile unmöglich.

Nicht nur

  • Dass sich die Staatsverschuldung in Deutschland im Schnitt alle 12 Jahre verdoppelt – seit Bestehen der BRD, d.h. in guten wie in schlechten Zeiten www.staatsverschuldung-schuldenfalle.de/ (Wer nicht gerne viel liest, auf Punkt 5.1 klicken)
  • Dass die Staatsverschuldung insofern unvollständig ist, da zukünftige Zahlungsverpflichtungen wie Pensionszahlungen des Bundes etc. darin nicht enthalten sind – die wirkliche Staatsverschuldung also noch ca. dreimal höher liegen dürfte
  • Dass sämtliche bedeutenden Staaten des Westens viel zu hohe Verschuldungsraten haben – die (s. Deutschland) überall ebenfalls weiter ansteigen www.economist.com/content/global_debt_clock
  • Dass Deutschland Haftungsversprechungen in Höhe von Hunderten von Milliarden Euro gemacht hat via diverser Mechanismen wie ESM, ESFS etc.
  • Dass Bail-Outs (Bankenrettungen über Steuerzahlergeld) und Bail-Ins (Bankenrettungen über Einlagen, d.h. Kontoinhaber werden a la Zypern geschröpft) wenn nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 725 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s