Demokratie? Nein Danke! – Deutsche EU-Politiker setzen sich über Brexit-Votum hinweg

glauben_ist_nicht_wissen

Propagieren den EU-Faschismus als alternativlos: Angela Merkel (CDU) und Kommissionspräsident Jean Claude Juncker

Es ist ein historisches Ereignis: Die Briten stimmten für einen Austritt Großbritanniens aus der EU. Die Volksabstimmung im Juni dieses Jahres ergab einen Sieg der Brexit-Befürworter mit 51,9 % der abgegebenen Stimmen. Das Volk hat also mehrheitlich entschieden, dass Großbritannien aus der EU austreten soll. So sei es in einer Demokratie üblich – das Volk entscheidet, lehrt man bereits in den Schulen. Doch wir befänden uns nicht in der EU, wenn nicht doch alles ein Wenig anders kommen könnte.

Elmar Brok (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlaments, zeigte nun in einem Interview mit der Passauer Neuen Presse (PNP) die wahre Fratze der antidemokratischen EU. Regierungen haben das Volk zu vertreten und den Willen des Volkes in die Tat umzusetzen, so ist das in Demokratien. Brok allerdings, hält wenig davon, dem Volk zu dienen und…

Ursprünglichen Post anzeigen 321 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s