Da sind die Schafe wieder – Die TTIP-Gegner in Hannover

ddbnews.wordpress.com

Zwischen 35.000 und 90.000 Menschen gingen gestern in Hannover gegen TTIP auf die Straße. Zu der Protestdemo riefen Verdi und Attac auf.

Bild: T-Online

Sie begreifen es einfach nicht. Da wurde eine Petition gestartet, die satte 1,4 Mio Unterschriften gegen das Verbrechen TTIP usw. enthielt. Die Amazone, die Friedenstaube aus der Uckermark, das Blümelein aus dem Bimbeskabunzlerinnenamt, Erika, hat sich geweigert die Unterschriftensammlung entgegenzunehmen. 250.000 Menschen waren in Berlin gegen TTIP im Herbst 2015 auf den Straßen. Wen hat es gekratzt? Niemanden. Welche Petition, welche Demonstration hat denn jemals in der Geschichte der US-Holding BRD irgend etwas gebracht?

Ihr könnt noch Jahrzehnte demonstrieren und werdet niemals schnallen, daß Gabriel oder jede andere Marionette die sogenannten Freihandelsabkommen einfach so, auch ohne Bundestag und „probeweise“ in Kraft setzt. Das juckt die doch überhaupt nicht. Wichtig ist nur, daß keine Sauereien über sie ans Tageslicht kommen und vielleicht auch noch die Kasse klingelt…

Ursprünglichen Post anzeigen 183 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s