Österreich: Asyl-Ansturm von kriminellen Flüchtlingen (ZUERST!)

Quote start —

Wien. Der Asyl-Ansturm hat im vergangenen Jahr zu einem starken Anstieg der Zahl krimineller Asylbewerber in Österreich geführt. Eine Anfrage der FPÖ-Jugendsprecherin brachte das Ausmaß ans Licht.

So stieg die Zahl der sogenannten „Flüchtlinge“ unter 25 Jahren, die im vergangenen Jahr tatverdächtig wurden, auf 7.610. Das bedeutet einen Anstieg um 44,7 Prozent, berichtet die „Neue Freie Zeitung“. Mit 3.365 tatverdächtigen „Flüchtlingen“ konzentriert sich die Mehrheit erwartungsgemäß in Wien. Damit stieg der Anteil der Verdächtigen mit Asylhintergrund in der österreichischen Hauptstadt um 58,4 Prozent. Den höchsten Anstieg hat jedoch Salzburg zu verzeichnen, wo sich die Zahl der kriminellen Jungasylanten auf 431 fast verdreifachte.

Petra Steger, die Jugendsprecherin der Freiheitlichen, kommentierte die Zahlen des Innenministeriums: „Es wird höchste Zeit, von der Schönrede-Mentalität im Asyl- und Zuwanderungsbereich zur Realität zurückzukommen.“ (ag)

Quote end —

Quelle: Österreich: Asyl-Ansturm von kriminellen Flüchtlingen ZUERST!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s