Einwanderer könnten in Augsburg künftig Mehrheit stellen

pressefreiheit24

AUGSBURG. Augsburg, Stuttgart und Frankfurt könnten die ersten Städte Deutschlands werden, in denen Einwanderer die Mehrheit stellen. Das berichtete die Augsburger Allgemeine unter Berufung auf Integrationsexperten. Deutschlandweit hat laut Statistischem Bundesamt bereits jeder fünfte Einwohner ausländische Wurzeln.

„Das Land wird sich verändern“, sagte Migrationsforscher Jens Schneider dem Blatt. Vor allem in Ballungszentren steige der Anteil von Ausländern. Auch wenn mehr als die Hälfte von ihnen einen deutschen Paß habe, werde die Integration zur größten Herausforderung für die nächsten Jahre.

43 Prozent mit Einwanderungshintergrund

Weiterlesen: jungefreiheit.de

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s