Panama Papers und Finanzsumpf

Ja, ich bin mir bewußt, Mainstream-Lügenmedien sollte man auf keinen Fall konsumieren. Ich tue es ab und an dennoch, wenn auch sehr selten. Einfach aus dem Grund, weil ich Realsatire und Live-Kabarett manchmal gerne geniesse.

Aus diesem Grund war die folgende Meldung, von der die Überschrift an dieser Stelle alleine schon ausreicht, der absolute Brüller und hat bei mir für heftige spontane Lachanfälle gesorgt.

Um es mit einer Analogie zu erklären, was hier gerade passiert ist: Ein grosser Taschendieb schreit lauthals, dass man die Wahrheit über die vielen anderen grossen Taschendiebe jetzt öffentlich machen will und muss.

Natürlich um der „Aufklärung“ willen.

Weil man dadurch bestens sein eigens Image aufpolieren kann.

Weil man ein Moralapostel sein will und prima von sich selbst ablenken kann.

Weil man ein Bild von sich in der Öffentlichkeit erzeugen will, dass nicht den Tatsachen entspricht.

Weil man will, dass das Volk etwas glaubt, was nicht wahr ist.

Weil man das Volk im Endeffekt somit bestens belügen, betrügen und ausnehmen kann.

Und zu guter letzt eine ganz einfache Wahrheit: dass derjenige mit gespaltener Zunge spricht, wie die Indianer sagen würden.

Spiele und Brot eben. Das hat schon immer funktioniert. Das Volk schluckt es ja sowieso.

Ich sage ja: Realsatire vom Feinsten. Da kann man sich glatt das Geld für die nächste Kinokarte sparen, unsere Politdarsteller im 3D-Livetheater machen das viel besser und sorgen für die tägliche Belustigung.

Also, zum Thema kurz nachgefragt: Heißt das jetzt, die Damen und Herren liefern sich nun selbst ans Messer?
Ach nein, Moment, sorry, dass gilt nur für die anderen und die Bauernopfer, denn selbst besitzt man ja auf jeden Fall eine reine Weste.
Die Show muss weitergehen 😉

 Quote start —
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will die Steuerflucht mit einem Zehn-Punkte-Plan bekämpfen.

Zehn-Punkte-Plan vorgelegt

Schäuble will „völlige Transparenz“ im Finanzsumpf

Quelle: N24

Quote end —

Ein Gedanke zu “Panama Papers und Finanzsumpf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s